. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehreinsatz wegen Reizgas an der Willy-Brandt-Schule

26.04.2016 - 14:41 | 1443966



(ots) -
Reizgaseinsatz an der Willy-Brandt-Schule in Styrum Rettungskette
funktionierte bestens

Heute Morgen gab es an der Willy-Brandt-Schule einen
Reizgasunfall, der bei einigen Kindern zu leichten Augen- und
Atemwegsreizungen geführt hat. Die Feuerwehr und Notärzte waren vor
Ort und haben den Einsatz noch am Vormittag wieder beendet.
"Vorsorglich wurden 18 Kinder, die über Atemwegsreizungen klagten, in
der Schule untersucht und betreut. Ein Kind wurde vorsorglich ins
Krankenhaus gebracht," erklärt Stadtsprecher Volker Wiebels.

"Die 17 Kinder wurden durch den schuleigenen Sanitätsdienst
gesichtet und nach eingehender Untersuchung bereits wieder in die
Obhut ihrer Eltern übergeben. Der Schulbetrieb geht normal weiter,"
so Wiebels. Der Kontakt mit dem Reizgas entstand auf dem Flur der 1.
Etage des Schulgebäudes. Der betroffene Gebäudeteil wurde sofort
geräumt. Anschließend kontrollierte die Feuerwehr die Räumlichkeiten
unter Atemschutz und belüftete die betroffenen Räume mit einem
Lüfter.

Die Schulleitung hat eine Informationsstelle für Eltern und
Familien-angehörige in der Aula der Willy-Brandt-Schule eingerichtet.

Alle Informationen auch unter www.muelheim-ruhr.de.

Darüber hinaus stehen alle Infos auch auf unserer Facebook-Seite
unter https://facebook.com/MuelheimRuhr und in unserem
Twitter-Account unter http://twitter.com/muelheim_ruhr.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle(at)muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1443966

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-MH
Stadt: Mülheim an der Ruhr

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Wiesloch/ Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter packt Frau am Arm und küsst sie mehrfach gegen ihren Willen, Zeugen gesucht!
(VS-Villingen) Bombendrohung gegen religiöse Glaubensgemeinschaft
Weitere Meldung aus dem Landkreis Ravensburg
(KA) Karlsruhe / A 5 - Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der A5 - eine Person schwer verletzt
Darmstadt: Rettung von festgeklebtem Mäusebussard führt zu Stau auf der A 5/Polizisten müssen Dienstschuhe im heißen Teer zurücklassen

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de