. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Austritt von Kohlenmonoxid (CO) durch defekte Gastherme

27.04.2016 - 07:45 | 1444132



(ots) -
Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und
Rettungswache I, zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und
der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Am späten Nachmittag erhielt die Leitstelle der Feuerwehr
Mönchengladbach einen Anruf über einen Patienten mit starken
Kopfschmerzen, Atemnot, Übelkeit und Brustschmerzen. Laut dem
Meldebild eröffnete daraufhin die Leitstelle einen
Rettungsdiensteinsatz und entsandte einen Rettungswagen und ein
Notarzteinsatzfahrzeug. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle schlug
das CO-Warngerät, das das Personal der Rettungsmittel bei sich
tragen, alarm und detektierte eine hohe Konzentration an CO. Sofort
wurde die Wohnung, in der sich der Patient und eine weitere
Bewohnerin aufhielten, geräumt und quergelüftet und weitere Kräfte
der Feuerwehr zur Einsatzstelle alarmiert.

Die defekte Gastherme in der Wohnung wurde abgeschaltet. Der
hinzugezogene Energieversorger sperrte die Gasversorgung bis zur
Überprüfung der Gastherme. Die beiden Rettungswagen transportierten
die Bewohner der Wohnung zur weiteren medizinischen Abklärung ins
Krankenhaus. Nach Querlüften der Wohnung mit der defekten Gastherme
konnte dann keine Konzentration an CO mehr gemessen werden.
Angrenzende Wohnungen wurden mit weiteren Messgeräten ebenfalls
überprüft. Dort konnte aber kein CO detektiert werden.

Kohlenmonoxid (CO) ist ein farb-, geruch- und geschmackloses und
giftiges Gas, das bei einer unvollständigen Verbrennung entsteht, so
wie z. B. bei einer defekten Gastherme. Durch die oben genannten
Eigenschaften kann das Gas nicht wahrgenommen werden. CO-Warngeräte
können frühzeitig vor Kohlenmonoxid warnen und so eine Vergiftung
verhindern.




Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach


Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr(at)moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1444132

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-MG
Stadt: Mönchengladbach-Hardterbroich, 26.04.2016, 17:15 Uhr, Hoffnungsstraße

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Polizeikontrollen im Stadtgebiet
Fahndungs- und Kontrolltag: Bonner Polizei beteiligt sich an grenzüberschreitendem Schwerpunkteinsatz
PKW stoßen frontal zusammen -- 4 Verletzte
Ahlen. Landrat macht sich Bild vor Ort
Fahndungs- und Kontrolltag der Polizei Rhein-Sieg

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de