. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Brennendes Fett zerstört Küche - Mutter mit Kind konnten unverletzt flüchten.

27.04.2016 - 20:21 | 1444778



(ots) - Zu einem Küchenbrand wurde die Feuerwehr heute
um 17:15 zur Leverkusener Straße in Wersten gerufen. Die junge Mutter
hatte die Flammen in der Küche selbst bemerkt und konnte die Wohnung
mit Ihrem zweijährigen Sohn unverletzt verlassen. Aus ungeklärter
Ursache entzündete sich das Fett in der Küche im 2. Geschoss. Als die
Bewohnerin die Flammen bemerkte, alarmierte sie umgehend die
Feuerwehr. Danach verließ sie mit ihrem Sohn die verrauchte Wohnung
und empfing die Feuerwehr auf der Straße. Von den herbeigeeilten
Einsatzkräften der nahen Feuerwache Wersten wurden umgehend
Löschmaßnahmen ergriffen. Mit Atemschutzgeräten und einem
Löschschlauch gingen die Brandbekämpfer in die Wohnung. Die Tür zur
völlig verrauchten Wohnung wurde mit einem tragbaren Rauchverschluss
so verschlossen, damit kein Rauch in den Treppenraum gelangen konnte.
Die mittlerweile in Vollbrand stehende Küche wurde schnell gelöscht.
Zur Sicherheit wurden mehrere Schränke abgebaut um versteckte
Glutnester zu finden. Mit Überdrucklüftern wurde der giftige Rauch
aus der Wohnung befördert. Der entstanden Sachschaden wird vom
Einsatzleiter der Feuerwehr, der das besonnene Verhalten der Frau
lobt, mit ca. 30.000.-EUR eingeschätzt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1444778

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Positiver Drogentest im Rahmen einer Verkehrskontrolle
31-Jähriger verursacht mehrere Einsätze - Ingewahrsamnahme
(487/2019) Unfallflucht auf der Kreisstraße 29 zwischen Obernjesa und dem "Sieboldshäuser Kreisel"
Einreise mit verfälschtem Pass - Mann muss in Zurückschiebehaft
Einbruch in Kirche und Kindergarten - Zeugen gesucht

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de