. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung der PI Lahnstein vom 28.04.2016

28.04.2016 - 10:25 | 1444928



(ots) - Lahnstein Mehrere Einbrüche in Schrebergärten

Vermutlich in der Nacht vom vergangenen Dienstag, 26.04.2016,
20:00 Uhr auf Mittwoch, 27.04.2016, 08:30 Uhr, überstiegen bislang
unbekannte Täter den Begrenzungszaun einer Schrebergartenanlage am
Leinpfad bei Rheinkilometer 583 in Oberlahnstein. Auf dem Gelände
brachen sie das verschlossene Gartenhäuschen auf. Nach Angaben des
Geschädigten wurde jedoch nichts entwendet. Ein weiterer Einbruch
einer benachbarten Anlage wurde den Beamten bei der Tatortaufnahme
bekannt. Auch hier wurde das Gartenhäuschen aufgebrochen, ohne dass
etwas entwendet wurde. Letztlich entdeckte der Besitzer eines
Gartengrundstücks am Leinpfad in Niederlahnstein am vergangenen
Mittwochmorgen einen Einbruch in sein Gartenhäuschen. Entwendet wurde
nach seinen Angaben auch hier nichts. Durch die gleiche Arbeitsweise
der Täter vermutet die Polizei einen Tatzusammenhang. Sie bittet um
Hinweise unter Tel.: 02621/9130.

Lahnstein Verkehrskontrolle in Lahnstein

Am Mittwochnachmittag führte die Polizei Lahnstein eine
Verkehrskontrolle im Stadtgebiet Lahnstein durch. Dabei legten die
Beamten den Schwerpunkt auf das verbotene Telefonieren mit einem
Handy ohne Freisprecheinrichtung während der Fahrt. Während der gut 1
stündigen Kontrolle wurden drei Fahrzeugführer festgestellt, die
gegen diese Vorschrift verstießen, für die der Bußgeldkatalog ein
Bußgeld in Höhe von 60 Euro, sowie ein Punkt im Fahreignungsregister
vorsieht.

Koblenz Hausfassade und Fensterscheibe beschädigt

Ein Loch in der 1. Scheibe einer doppelverglasten Fensterscheibe
meldete der Hausverwalter eines Mehrfamilienhauses auf der
Horchheimer Höhe in Koblenz am vergangenen Mittwochmittag der Polizei
Lahnstein. Neben der beschädigten Fensterscheibe stellten die Beamten


noch insgesamt 6 weitere Beschädigungen durch abgeplatzten Putz an
der Hausfassade an der zum Wald hin gelegenen Rückseite des
Hochhauses fest. Anhand des Schadensbildes vermutet die Polizei, dass
ein unbekannter "Schütze" mittels einer Zwille aus dem Waldstück
heraus auf die Hausfassade und die Fensterscheibe schoss. An der
beschädigten Fensterscheibe konnten Splitterstücke eines Kieselsteins
gefunden werden. Zumindest die Beschädigung der Fensterscheibe kann
auf den Zeitraum Mittwoch, 27.04.2016, 11:45 - 12:00 Uhr eingegrenzt
werden. Die Polizei Lahnstein bittet um Hinweise unter Tel.:
02621/9130.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1444928

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Lahnstein

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nachtrag zur Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 15.10.2019
Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der BAB 7
Leimen-St. Ilgen (Rhein-Neckar-Kreis): Schwerer Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen und 3 leicht verletzten Personen
LKW-Unfall auf der A1 - Vollsperrung in Richtung Bremen
Pkw kommt von der Fahrbahn ab - Beifahrerin tödlich und Fahrer schwer verletzt, LK MSE

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de