. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wohnungsbrand in Essen-Steele-Bewohnerin verstorben

07.05.2016 - 10:18 | 1449807



(ots) - Am
Samstagmorgen, den 07.05.2016 um 08:20 Uhr ging in der Leitstelle der
Feuerwehr Essen ein Notruf " brennt Wohnung mit Person in der
Wohnung" ein. Beim Eintreffen der zwei alarmierten Löschzüge,
bestehend aus Berufs- und Freiwillger Feuerwehr,im Graffweg stellten
diese eine massive Rauchentwicklung im ersten Obergeschoss eines
zweigeschossigen Reihenendhauses fest. Vor Ort machte sich eine
männliche Person bemerkbar. Bei dieser Person handelte es sich um den
Betreuer der 72-zig jährigen, pflegebedürftigen Person die sich zu
diesem Zeitpunkt noch in der Brandwohnung befand. Der Betreuer wollte
wie üblich die Bewohnerin am Morgen besuchen. Im Besitz eines
Wohnungsschlüssels bemerkte der Betreuer beim Öffnen der Wohnungstür
das die gesamte Wohnung stark verraucht war. Er versuchte noch zu der
Person zu gelangen um diese zu retten musste aber auf Grund der
Wärme- und Rauchgasentwicklung sein Vorhaben abbrechen und danach die
Feuerwehr verständigen. Bei seinem Rettungsversuch zog er sich eine
leichte Rauchgasintoxikation zu und wurde vom anwesenden
Rettungsdienst versorgt. Zur Menschenrettung setzte die Feuerwehr 2
Angriffstrupps unter Pressluftatmern ein und konnte die Person aus
der Wohnung retten und dem Notarzt übergeben. Dieser konnte leider
nur noch den Tod der Person feststellen. Zur Brandbekämpfung wurde
ein C- Strahlrohr und ein Elektrolüfter eingesetzt. Nach Beendigung
der Lösch- und Belüftungsmassnahmen übernahm die Kriminalpolizei die
Brandursachenermittlung an der Einsatzstelle. Die betroffene
Brandwohnung war nicht mit Rauchmeldern ausgerüstet.(OBR)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Oliver Brema

Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-228233
E-Mail: oliver.brema(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1449807

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen- Steele,Graffweg, 07.05.2016, 08:20 Uhr

Keywords (optional):
brand, brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Fahrt unter Alkohol und Drogen
Verstoß Straßenverkehrsgesetz
Segelschulschiff "Greif" auf Grund gelaufen
Verkehrsunfall mit drei Verletzten
Brand einer Waldhütte in Wingsbach

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de