. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Drei Einsätze für die Feuerwehr - Böswilliger Alarm mitten in der Nacht im Gemeinschaftskrankenhaus

09.05.2016 - 14:56 | 1450694



(ots) - Die Freiw. Feuerwehr Herdecke musste in der Nacht
zu Montag um 2:16 Uhr zum Gemeinschaftskrankenhaus ausrücken. Von
dort wurde ein Feueralarm über die Brandmeldeanlage gemeldet. Bei der
Erkundung wurde festgestellt, dass ein Handfeuermelder im Treppenhaus
eingedrückt wurde. Vor Ort konnte kein Brand festgestellt werden. Es
handelt sich somit um einen böswilligen Alarm. Der Einsatz wurde
daher abgebrochen. Ein Löschzug war 30 Minuten im nächtlichen
Einsatz.

Am Montag um 11 Uhr musste die Feuerwehr mit einem Löschfahrzeug
in die Sally-Grünewald-Straße ausrücken. Dort wurde beim ausparken
ein 74- jähriger Wetteraner angefahren. Da alle örtlichen
Rettungsmittel belegt waren, rückte die Feuerwehr mit vier
Einsatzkräften zu einem First Responder Einsatz aus. Der Patient
wurde bis zum Eintreffen des Rettungswagens aus Dortmund-Hörde von
der Feuerwehr erstversorgt. Danach wurde er in das örtliche
Krankenhaus transportiert. Der Patient zog sich bei dem Unfall
leichte Verletzungen zu. Die Polizei war zur Unfallaufnahme ebenfalls
vor Ort. Einsatzdauer 45 Minuten.

Um 12:50 Uhr wurde die Feuerwehr dann zur Hangstraße alarmiert.
Hier musste ein Krankentransportwagen beim Patiententransport
unterstützt werden. Hier waren ebenfalls 4 Einsatzkräfte über 30
Minuten im Einsatz.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1450694

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

NMS - Schlag auf Auge; Bundespolizisten beleidigt
(Dunningen - Sulgen, Bundesstraße 462) In Schleudern geraten und von der Straße abgekommen - Fahrer eines SLK Cabrios bleibt trotz Fahrzeugüberschlag unverletzt
Leck - Radfahrer fährt ohne Licht über Kreuzung- 17 Gramm Cannabis dabei
Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld zu: Fund einer Leiche am Südbahnhof in Bad Oeynhausen
(Glatten-Böffingen - Schopfloch-Unteriflingen, K 4757) Junger Golf-Fahrer an seinem Geburtstag bei Fahrzeugüberschlag leicht verletzt

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de