. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

DB Express musste evakuiert werden

12.05.2016 - 17:29 | 1452508



(ots) - Der doppelstöckige Regionalexpress RE 2 von
Düsseldorf nach Münster musste um ca. 15.00 Uhr in Höhe der
Weindorfstrasse in Gelsenkirchen-Rotthausen seine Fahrt ungeplant
stoppen. Ein in die Oberleitung gestürzter Baum war der Grund für
diese unfreiwilligen Halt.

Da die Strecke umgehend über die DB stromlos geschaltet und
geerdet wurde, konnten auch die die Klimaanlagen im Zug nicht weiter
betrieben werden. Die Feuerwache 1 der BF Gelsenkirchen rückte daher
mit ihrem Löschzug zur Unterstützung der Räumung des auf offener
Strecke stehenden Zuges aus.

Etwa 500 Reisende, darunter vier eingeschränkt gehfähige Personen,
wurden unter Anwesenheit des Notfallmanagers und der Bundespolizei
durch die Einsatzkräfte sicher durch das Gleisbett zum etwa 400 Meter
entfernten Bahnhof Rotthausen geführt, von wo sie mittels Taxen zum
Hauptbahnhof Gelsenkirchen verbracht wurden.

Der umgestürzte Baum wurde von der Oberleitung entfernt. Der
Zugverkehr wurde bis auf weiteres eingestellt und die Einsatzstelle
der Bahnpolizei übergeben.

Die Löschzüge Altstadt und Ückendorf der Freiwilligen Feuerwehr
besetzten während der Evakuierung die entblößte Feuerwache der
Berufsfeuerwehr in der Wildenbruchstrasse.

Nach etwa einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gelsenkirchen
Johannes Tintschl
Telefon: 0209 1704-905
E-Mail: johannes.tintschl(at)gelsenkirchen.de
http://www.feuerwehr-gelsenkirchen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1452508

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Gelsenkirchen

Ansprechpartner: FW-GE
Stadt: Gelsenkirchen

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Steinen: Unfallflucht im Kreisverkehr - silberner Mercedes-Benz soll Roller geschnitten haben - Zeugensuche!
W/SG - Einbruchsmeldung
Mühlhausen-Rettigheim: Brand eines Geräteschuppens; Ursache noch unklar; Kriminalpolizei ermittelt; Zeugen gesucht
Asperg: KORREKTUR zur Pressemitteilung 15:44 Uhr: Schule nach Rauchentwicklung evakuiert
Weitere Einbrüche, Frau auf Zebrastreifen angefahren und schwer verletzt, Stau nach drei Unfällen auf der B 313

Alle SOS News von Feuerwehr Gelsenkirchen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de