. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht der PI Lahnstein vom 13.05.2016 bis 16.05.2016

17.05.2016 - 10:39 | 1454264



(ots) - Sachbeschädigungen

Am Samstag, den 14.05.2016, gegen 12.00 Uhr, wurde der
Polizeiinspektion Lahnstein ein beschädigter PKW in der
Kastanienstraße in Lahnstein gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt,
dass bei einem Dienstfahrzeug des Pro Seniore Wohnheim, welches sich
in der Nähe der dortigen Tiefgarage befand, eine Scheibe mittels
eines Steines eingeworfen wurde. Das beschädigte Fahrzeug war dort am
Vortag gegen 10.00 Uhr abgestellt worden. Täterhinweise liegen
zurzeit keine vor.

Eine weitere Sachbeschädigung ereignete sich in Koblenz an der
Balthasar Neumann Grundschule auf der Pfaffendorfer Höhe in der Karl
Friedrich Goerdeler Straße. Am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr
wurde der Polizei Lahnstein mitgeteilt, dass eine Eingangstür im
Bereich des Schulhofs beschädigt sei. Vor Ort wurde dann
festgestellt, dass eine Glasscheib der Tür vollständig zersplittert
ist. Nach Zeugenaussagen war die Tür am Freitag, den 13.05.2016, um
13.30 Uhr noch nicht beschädigt. Auch hier liegen keine Täterhinweise
vor.

Diebstahl aus einem PKW

Zu einem Diebstahl aus einem PKW kam es am Freitag, den
13.05.2016, am Tennispark in Lahnstein. Bei einem dort abgestellten
PKW wurde in der Zeit von 16.40 Uhr bis 17.00 Uhr die Scheibe
eingeschlagen und eine Handtasche entwendet.

Versuchter Einbruch

Am Sonntag, den 15.05.2016, gegen 10.20 Uhr, wurde der Polizei
Lahnstein ein versuchter Einbruch in die Kindertagesstätte in
Lahnstein im Ortsteil Friedland in der Ostpreußenstraße gemeldet. Vor
Ort konnte die Polizei dann mehrere Hebelspuren an einer Eingangstür
erkennen. Augenscheinlich waren der oder die Täter aber nicht ins
Gebäude gelangt. Die Tat wurde vermutlich über Nacht verübt, da nach
Zeugenaussagen am Vortag die Tür noch unbeschädigt war.



In allen Fällen bittet die Polizei Lahnstein um sachdienliche
Hinweise unter Telefon 02621/ 9130.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1454264

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Lahnstein

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bendorf- Pressebericht für das Wochenende der PI Bendorf, 18.10.2019- 20.10.2019
Brand in Ludwigshafen-Oggersheim, Mannheimer Straße
Vermisste Frau Späth aus Groß-Umstadt aufgefunden
Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Beteiligten in der Biebricher Allee
Verkehrsunfall, Dachstuhlbrand, Straße unter Wasser

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de