. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

120 pensionierte Feuerwehrleute treffen sich in Garath

Interesse am jährlichen Treffen ungebrochen/Fast alle Pensionäre folgen der Einladung.

21.05.2016 - 05:36 | 1457125



(ots) - Rund 120 Pensionäre haben sich am Freitag, 20.
Mai 2016, an der Feuer- und Rettungswache 6 in Garath getroffen.
Unter dem Motto "Einmal Feuerwehrmann, immer Feuerwehrmann" tauschten
sie sich bei dem Pensionärstreffen in gemütlicher Runde über alte
Erinnerungen aus. Die Pensionäre konnten das in diesem Jahr eröffnete
Atemschutzübungszentrum der Feuerwehr Düsseldorf besichtigen. "Da
bieten sich ja erstklassige Ausbildungsmöglichkeiten für die aktiven
Kollegen der Feuerwehr" schwärmten die Ruheständler.

Feuerwehrchef Peter Albers begrüßte gemeinsam mit dem
Personalratsvorsitzenden der Berufsfeuerwehr Marc Pohle die
Pensionäre. "Das Interesse an dem jährlichen Treffen ist ungebrochen.
Fast alle pensionierten Feuerwehrleute folgten der Einladung", freute
sich der Feuerwehrchef. Der älteste Teilnehmer in diesem Jahr war
Ewald Werner mit 87Jahren.

Während die Gäste in alten Erinnerungen schwelgten, lauschte manch
junger Feuerwehrmann gespannt ihren Anekdoten und Geschichten. Die
Treffen werden im Wechsel von den verschiedenen Feuerwachen
ausgerichtet. In diesem Jahr organisierte die Feuer- und
Rettungswache 6 in Garath zunächst Kaffee und Kuchen. Später am
Nachmittag gab es dann Erbsensuppe und auch das ein oder andere
Bierchen wurde gereicht. "Der Teamgeist, der in uns Feuerwehrleuten
tief verwurzelt ist, endet nicht mit dem Erreichen der Altersgrenze
von 60 Jahren". Das Pensionärstreffen ist deshalb eine wichtige
Institution", erklärte Marc Pohle.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1457125

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der B111 bei Lühmannsdorf (LK VG)
Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Fahrzeugführerin
Person hinter verschlossener Tür
Öffentlichkeitsfahndung nach dem 57-jährigen Helmut Höner aus Gelbensande
190721-7. Eine schwerverletzte Frau bei Verkehrsunfall mit E-Scooter in Hamburg-Altstadt

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de