. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Ergänzung zur Meldung: Feuer in einer Asylunterkunft mit 280 Personen, vom 21.05.2016

22.05.2016 - 11:38 | 1457513



(ots) - Die in der Pressemitteilung erwähnte Rauch- und
Wärmeabzugsanlage funktionierte einwandfrei und wurde auch am
gleichen Tag nochmals überprüft.

Da es sich in der als Flüchtlingsunterkunft genutzten Halle im
Wesentlichen um eine Wolke aus Löschpulver handelte, und der Anteil
von Brandrauch eher gering war, funktionierte das eigentliche System
einer Rauch- und Wärmeabzugsanlage (RWA) nicht. Hier soll heißer
Brandrauch aufsteigen und über die RWA entweichen. Aufgrund der
fehlenden Thermik, blieb die Wolke aus Löschpulver in der Halle und
verflüchtigte sich nicht. Mit Hochleistungslüftern der Feuerwehr
wurde dieser Prozess unterstützt und zeigte nach kurzer Zeit Erfolg.
Der starke Luftstrom transportierte die mit feinem Löschpulver
verunreinigte Luft zügig nach draußen. Ziel war es, den Bewohnern
möglichst zeitnah in der Nacht die Rückkehr in ihre Unterkunft zu
ermöglichen. Was dann auch schnell gelang.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1457513

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall auf der Sandstraße - Motorradfahrerin leicht verletzt
Kollision mit Wildschweinrotte - Autofahrer leicht verletzt
Pressemeldungen für den Nordkreis
Coesfeld, Osterwicker Straße/ Graffitischmierer unterwegs
Häusliche Gewalt

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de