ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Pressebericht der Polizeiinspektion Andernach vom 20.05.16 bis 22.05.2016

ID: 1457792

(ots) - Sachbeschädigung durch Feuer in Andernach Am
vergangenen Freitag, 20.05.2016, wurde der Polizei Andernach eine
durch Feuer beschädigte Mülltonne gemeldet. Nach Auswertung einer
Videoaufzeichnung konnte festgestellt werden, dass Jugendliche in der
Nacht zum Freitag eine Mülltonne vor das Gemeindehaus der Pfarrei St.
Albert in der Mozartstraße geschoben und anschließend Papiermüll in
Brand gesteckt hatten. Zu einem Personen- oder Gebäudeschaden kam es
nicht. Täterhinweise werden erbeten an die Polizei in Andernach,
02632/9210 oder jede andere Polizeidienststelle, sowie unter der
E-Mail: piandernach(at)polizei.rlp.de

Versuchter Raub In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 03:30
Uhr, wurde die Polizei Andernach durch einen jungen Mann um Hilfe
gebeten. Dieser gab an, dass er soeben von zwei ihm unbekannten
Männern überfallen worden sei. Er sei alleine auf einem
Wirtschaftsweg zwischen Namedy und Andernach unterwegs gewesen, als
plötzlich zwei männliche Personen hinter einem Baum hervorgesprungen
kamen. Einer der Männer habe ihn dann aufgefordert sein Bargeld
heraus zu geben. Der Anrufer habe dann ein Geräusch wahrgenommen,
welches ihn glauben ließ, dass einer der Angreifer einen Schlagstock
ausgefahren habe. Daraufhin habe er sein eigenes Messer gezogen, um
sich zu verteidigen. Die Täter seien dann ohne Beute in Richtung
Schlossstraße/ Bahnhof Namedy geflüchtet. Der Geschädigte blieb
unverletzt. Wer kann Angaben zu dem oben geschilderten Sachverhalt
machen? Täterhinweise werden erbeten an die Polizei in Andernach,
02632/9210 oder jede andere Polizeidienststelle, sowie unter der
E-Mail: piandernach(at)polizei.rlp.de




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der




Quelle zur Veröffentlichung frei.


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 23.05.2016 - 10:20 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1457792
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Andernach



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Pressebericht der Polizeiinspektion Andernach vom 20.05.16 bis 22.05.2016"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz