ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Pressebericht der PI Lahnstein vom 31.05.2016

ID: 1462510

(ots) - 32 Jähriger leistet Widerstand

Am vergangenen Montagabend, gegen 19:00 Uhr, beobachtete ein
Verkehrsteilnehmer, wie eine männliche Person auf der
Rudi-Geil-Brücke in Lahnstein Blumen aus am Geländer der Brücke
aufgehängten Blumenkästen riss und anschließend in die Lahn warf. Der
Autofahrer sprach daraufhin den Mann an, der sofort aggressiv wurde,
den Zeugen massiv beleidigte und gegen die Stoßstange des Fahrzeuges
trat, so dass dieser die Polizei verständigte. Die Beamten konnten
den 32 Jährigen schließlich in der Hochstraße antreffen. Bei der
anschließenden Überprüfung zeigte er sich auch gegenüber den
Polizeibeamten äußerst aggressiv und verweigerte die Angaben seiner
Personalien, so dass er letztlich zur Dienststelle sistiert werden
sollte. Dieser Maßnahme widersetzte er sich, in dem er nach den
Beamten schlug und trat. Nur mit erheblicher Kraftaufwendung konnte
er schließlich überwältigt und gefesselt werden. Da er sich auch auf
der Dienststelle nicht beruhigen wollte, musste er die Nacht im
Polizeigewahrsam verbringen. Gegen ihn wurden gleich mehrere
Strafverfahren eingeleitet. Die Polizeibeamten blieben
glücklicherweise unverletzt.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Osnabrück: Frontscheibe wurde zerstört  Versuchter Einbruch in ein Vereinsheim / Täter gelangten nicht ins Objekt
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 31.05.2016 - 08:21 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1462510
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Lahnstein



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Pressebericht der PI Lahnstein vom 31.05.2016"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz