. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Handyraub in der Mittelhegge - Täter flüchten

31.05.2016 - 13:23 | 1462897



(ots) - Rheda-Wiedenbrück (CK) - Am Montagabend (30.05.,
20.30 Uhr) hielten sich zwei 18 und 22 Jahre alte Männer im
Skaterpark in der Flora Westfalica, Mittelhegge, auf.

Hier kamen zwei weitere, bislang unbekannte Männer auf die beiden
zu und verlangten die Herausgabe ihrer Smartphones. Dieses lehnten
die beiden jungen Männer ab. Daraufhin schlugen die Täter auf den 18-
und den 22-Jährigen ein und raubten das Handy des 18-Jährigen, der am
Boden lag.

Der 22-Jährige lief in Richtung Friedhof davon und traf hier auf
Zeugen, die die beiden Täter verschreckten, so dass diese von da in
unbekannte Richtung flüchtete.

Die flüchtigen Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Täter: 20-25 Jahren, pummelig, blonde Haare, blaues T-Shirt, lange
Hose, auffälliges Tattoo am linken Oberarm
2. Täter: 20-25 Jahre, schlank und groß, Mütze, schwarzer Pullover,
lange Hose

Die beiden jungen Männer wurden mit einem Rettungswagen zur
ambulanten Behandlung in das St.-Vinzenz-Hospital Rheda-Wiedenbrück
gebracht.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen
in der Nähe des Tatortes beobachtet?

Hinweise und Angaben nimmt die Polizei in Rheda-Wiedenbrück unter
der Telefonnummer 05242 4100-0 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh(at)polizei.nrw.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1462897

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei G

Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Gütersloh

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kontrolle verloren, Autofahrerin leicht verletzt
Räuber sucht Opfer in Dillenburg / Polizei bittet um Mithilfe
33-Jährige fährt gegen Verkehrsschild und verletzt sich leicht - Ratingen - 2001112
Randalierer schlagen auf Lkw-Fahrer ein
Feuerwehreinsatz in Wohnblock

Alle SOS News von Polizei G

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de