. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Starkregen sorgt bisher für 390 Schadensmeldungen

-Feuerwehreinsatzleitung einberufen-



-Erstmeldung-

01.06.2016 - 21:46 | 1463894



(ots) - Mittwoch, 1. Juni 2016, 21:11 Uhr, Düsseldorf

Durch den Starkregen, der seit den Abendstunden über Düsseldorf
herzieht kommt es vor allem im Düsseldorfer Süden zu vielen
Einsätzen. Derzeit sind bei der Feuerwehr über 390 Schadensmeldungen
eingegangen. Bisher gibt es keine Verletzten, die auf das Unwetter
zurückzuführen sind. Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr sind im
Einsatz und Führungskräfte der Berufsfeuerwehr wurden aus der
Freizeit zum Leitungsstab gerufen.

Seit den frühen Abendstunden ist die Düsseldorfer Feuerwehr im
Dauereinsatz. Der Starkregen sorgt maßgeblich im Süden der
Landeshauptstadt für viele vollgelaufene Keller, überflutete
Unterführungen und Straßen. Die Stadtteile Eller, Flingern,
Ludenberg, Unterbach, Vennhausen, Hamm, Flehe, Wersten und
Holthausen. Auch mussten die beiden Tunnel der Autobahn 46 in Höhe
Wersten/Universität für den Verkehr gesperrt werden. Ein
Führungsdienst ist mit Kräften der Feuerwache Wersten Feld vor Ort.

Die Feuerwehrleitstelle arbeitet derzeit im Unwettermodus.
Feuerwehrleute der Wache Hüttenstraße besetzen zusätzliche
Notrufabfrageplätze, im Stabsraum koordinieren erfahrene
Führungskräfte die Einsatzlage der Stadt. Der Führungsstab hat das
Stadtgebiet in vier Bereiche aufgeteilt und den Bereichen feste
Feuerwehreinheiten zugeordnet. Dies führt zu einer überschaubaren
Einsatzlage.

Alle Einsätze werden erfasst und nach Dringlichkeit bearbeitet.
Bei der Vielzahl an Unwettereinsätzen kann nicht jede Schadensmeldung
sofort von den Einsatzkräften angefahren und bearbeitet werden. So
prüfen die Disponenten der Leitstelle jeden einzelnen Notruf und
ordnen der Schadensmeldungen einen Dringlichkeitsstufe zu. Für
weitere Rettungs- und Feuerwehreinsätze werden an verschiedenen
Feuer- und Rettungswachen Einheiten in Alarmbereitschaft vorgehalten.



Hinweis an die Redaktionen: Eine weitere Meldungen geht Ihnen in
den kommenden Stunden zu!

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag

Tobias Schülpen Pressesprecher Feuerwehr Düsseldorf




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Tobias Schülpen
0211 89 20180
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1463894

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf

Keywords (optional):
unwetter,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sattelzug fährt sich in Baustelle fest
Bonn-Duisdorf: Versuchter Raubüberfall auf Blumengeschäft - Polizei fahndet mit Phantombild
Kennzeichendiebstahl in der Bardelebenstraße in Koblenz
Bonner City: Zu zweit auf E-Scooter unterwegs - Kontrolle zieht Anzeige nach sich
Groß angelegte Durchsuchungsaktion im Baugewerbe;
Osnabrücker Zoll stellt Schaden in Millionenhöhe fest


Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de