. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Frau nach Ladendiebstahl verhaftet

08.06.2016 - 12:40 | 1466887



(ots) - Ein 37-jähriger Ladendetektiv beobachtete am
Dienstag gegen 16.45 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft auf der
Mittelstraße eine Frau, die sich verdächtig verhielt. Offensichtlich
hatte der Zeuge den richtigen Riecher. Die Frau ergriff nämlich
mehrere Bekleidungsstücke und steckte sie in eine Tasche. Hierbei
wurde die Ladendiebin von einem bislang unbekannten Mann abgeschirmt.
Als der Ladendetektiv die Frau ansprach, flüchtete sie nach draußen.
Der Zeuge konnte die Ladendiebin jedoch noch auf der Mittelstraße
ergreifen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der
männliche Begleiter der Frau hatte sich unerkannt entfernt. Die
Ermittlungen ergaben, dass die 33-jährige Ladendiebin mehrere
Bekleidungsstücke im Gesamtwert von rund 180 Euro in einer von ihr
extra zu diesem Zweck präparierten Tasche verschwinden ließ. Sie
wurde zur Klärung weiterer Details festgenommen und dem
Polizeipräsidium zugeführt. Die Ladendiebin wird noch heute einem
Richter vorgeführt.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1466887

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Fußgänger auf Bundesstraße
46-jährige Frau schwer verletzt
Korrekturmeldung zur Meldung vom 24.06.19, 11.38 Uhr
Heuballen in Brand gesetzt -
Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise

Nachtrag: Zeugenaufruf: Unbekannte rauben Smartphone und Rucksack
Rheinland-Pfalz-Tag 2019 in Annweiler Einsatzvorbereitungen der Polizei

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de