. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Grenzach-Wyhlen: Unfall auf Baustelle - Lkw-Fahrer von Betonrohr getroffen und lebensgefährlich verletzt

14.06.2016 - 14:58 | 1469917



(ots) - Grenzach-Wyhlen: Unfall auf Baustelle -
Lkw-Fahrer von Betonrohr getroffen und lebensgefährlich verletzt

Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf einer Baustelle in
Grenzach-Wyhlen ein schwerer Arbeitsunfall. Dabei wurde ein
Lkw-Fahrer von einem herunterfallenden Betonrohr getroffen und
lebensgefährlich verletzt. Der 58-jährige Mann brachte mit einem
Sattelzug Betonrohre zu einer Baustelle in der Gartenstraße. Dort
werden derzeit Tiefbauarbeiten durchgeführt und Rohre verlegt. Die
Rohre lagen in zwei Schichten auf der Ladefläche des Sattelzuges und
wurden von einem Arbeiter mittels Stapler abgeladen. Hierbei fiel
eines der Rohre von der Ladefläche herab, traf den auf der Seite des
Lastzuges stehenden Lkw-Fahrer und begrub ihn unter sich. Arbeiter
kümmerten sich sofort um den Verunglückten und mussten zur Bergung
einen Bagger einsetzen. Eine Notärztin und der Rettungsdienst
versorgten den Schwerverletzten, der sich in kritischem Zustand
befindet. Die Polizei unterrichtete die Berufsgenossenschaft und nahm
Ermittlungen auf.

de




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1469917

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-FR
Stadt: Freiburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bundespolizei am Hamburg Airport: Schlagring im Handgepäck sorgt für Ärger, Diebstahl und Fahren ohne Führerschein haben Folgen
Am Steuer eingeschlafen
LKW-Unfall auf der BAB 7 bei Fulda
Fahrzeugbrand in Triptis
Fahrradfahrerübersieht Stoppschild und wird angefahren

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de