. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Alarm für die Feuerwehr Wetter - Zur Unterstützung nach Hattingen und Person hinter Tür

15.06.2016 - 14:14 | 1470430



(ots) -
Um 06:13 Uhr wurden am Mittwoch die ehrenamtlichen Kräfte der
Feuerwehr Wetter zu einem ABC-Einsatz in Hattingen alarmiert. Dort
sollte auf einem Firmengelände Gas aus einem LKW ausströmen. Bei
einer solchen "überörtlichen" Alarmierung sammeln sich die
Einsatzkräfte der Feuerwehr Wetter zunächst am Gerätehaus Alt-Wetter,
werden auf verschiedene Fahrzeuge eingeteilt und rücken dann zusammen
zur Einsatzstelle aus. Die Feuerwehr Wetter ist bei solchen personal-
und geräteintensiven Einsatzlagen mit Gefahrstoffen ein Teil eines
kreisweiten Alarmierungskonzeptes. Da die vor Ort eingesetzten Kräfte
doch ausreichten, wurde die Feuerwehr Wetter um 07:00 Uhr aus dem
Einsatz entlassen. Ein Einsatzleitwagen, der Gerätewagen-Gefahrgut,
ein Löschfahrzeug und ein Mannschaftswagen konnten sich auf den
Heimweg machen.

Um 11:24 Uhr musste die Feuerwehr dann erneut ausrücken. In der
Hofstraße sollte eine Tür geöffnet werden. Aufgrund eines
medizinischen Notfalls war die Bewohnerin des Hauses nicht mehr in
der Lage, die Haustür selbstständig zu öffnen. Als die Einsatzkräfte
vor Ort angekommen waren, brauchten sie an der Tür jedoch nicht mehr
tätig werden. Die Eingangstür war bereits durch eine Nachbarin
geöffnet worden. Durch zwei Rettungsdienstler der Feuerwehr wurde die
Patientin bis zum Eintreffen des überörtlich angeforderten
Rettungsdienstes versorgt. Mit dem RTW wurde die Bewohnerin dann in
ein geeignetes Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr rückte nach
vierzig Minuten wieder ein.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335 - 840 730
E-Mail: thomas.schuckert(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1470430

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bocholt - Schwerer Verkehrsunfall auf der Krechtinger Straße
Polizei kontrolliert Grünanlage in Linden-Süd zu möglichen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz
Schuppen brennt - Zeugen gesucht
Herrenberg-Haslach: Bagger bleibt an Freileitung hängen
Schadensträchtiger Diebstahl von Baggerteilen

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de