. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Handfeste Auseinandersetzung zwischen vier alkoholisierten Männern

17.06.2016 - 12:33 | 1471402



(ots) - Eine handfeste Auseinandersetzung mit insgesamt vier
Männern sorgte am Donnerstagabend für einen Einsatz von Polizei und
Rettungskräften. Drei Familienangehörige im Alter von 19, 26 und 48
Jahren trafen gegen 23.20 Uhr in der Arndtstraße auf einen
20-jährigen Mann. Aufgrund einer bereits seit längerem schwelenden
Auseinandersetzung gerieten der 20-Jährige und der 26-jährige
Streithahn aneinander und schlugen gegenseitig auf sich ein. Hierbei
soll der 20-jährige Schläger eine Flasche als Schlagwerkzeug
eingesetzt haben. Nun griffen auch der 19-Jährige und der 48-Jährige
in das Geschehen ein. Alle Männer standen erheblich unter dem
Einfluss alkoholischer Getränke. Der konkrete Tathergang war daher
zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht zu klären. Die beiden 19 und
26 Jahre alten Familienangehörigen wurden wegen Verletzungen an den
Händen einem Krankenhaus zugeführt. Sie konnten nach ambulanter
Behandlung jedoch wieder entlassen werden. Der 20-Jährige wurde noch
an Ort und Stelle behandelt. Die Ermittlungen dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1471402

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Weil der Stadt: Verkehrsunfall
Gleitschirmflieger abgestürzt
Landstraße 3202, Gemarkung Kaufungen (Landkreis Kassel):
Verkehrsunfall mit einem Schwer - und einem Leichtverletzten

Berauschte Fahrer und zu wenig Führerscheine
Suche nach vermisstem Kleinkind erfolgreich

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de