. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bereitschaft 2 der Bezirksregierung Düsseldorf zur überörtlichen Hilfe in Hamminkeln

24.06.2016 - 21:49 | 1474875



(ots) -
Gerade drei Wochen ist es her, als schwere Unwetter in Hamminkeln
für katastrophale Überschwemmungen sorgten, Straßen und Keller
überfluteten, die Issel zum reißenden Fluss wurde und ihre Deiche zu
brechen drohten. Die örtlichen Einsatzkräfte waren am Ende ihrer
körperlichen Leistungsfähigkeit, baten um Unterstützung, die neben
vielen anderen Helfern gemäß Landeskonzept NRW unter anderem durch
die Bereitschaft 2 aus Essen, Mülheim a. d. Ruhr und Oberhausen
gewährt wurde (siehe dazu unsere PM VOM 02.06.2016). Die Schäden
waren riesig, die Aufräumarbeiten noch nicht abgeschlossen. Gestern
Abend erwischt es den Kreis Wesel erneut. Starke Gewitter mit
Regenfällen, Hagel und Sturmböen sorgen für ein Déjà-vu. Erneut
steigt in Hamminkeln die Issel stark an, knabbert an den Deichen,
erneut sind die Einsatzkräfte viel zu wenig, um dem Geschehen Herr zu
werden. Folgerichtig sind heute am späten Nachmittag zwei
Bereitschaften zur Unterstützung alarmiert worden. Die Bereitschaft 3
mit 135 Kräften aus Krefeld, Mönchengladbach und Viersen sowie die
Bereitschaft 2 mit 115 Kräften aus Essen, Mülheim a. d. Ruhr und
Oberhausen. Es geht unter anderem um Deichsicherung, Sicherstellung
des Grundschutzes und den Einsatz leistungsstarker Pumpen. (MF)

Info: Die Bereitschaften rekrutieren ihr Personal überwiegend aus
ehrenamtlichen Kräften, insgesamt verfügt die "Abteilung Bezirk
Düsseldorf" über fünf solcher vorgeplanten Bereitschaften mit 650
tatkräftigen Helfern. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1474875

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen/Hamminkeln, Kreis Wesel, 24.06.2016, 21.00 Uhr

Keywords (optional):
brand, hochwasser, unwetter,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(KA) Karlsruhe- Raubüberfall auf Geldtransporter
Nachtrag

(Enzkreis) Straubenhardt - Diebe reißen Zigarettenautomaten von der Hauswand
(KA) Eggenstein-Leopoldshafen - Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt
Sachbeschädigung an PKW in Prüm
Darmstadt: Einbrecher gesucht / Wer kann Hinweise geben?

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de