. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

GemeinsameÜbung von Freiwilliger und Berufsfeuerwehr am ehemaligen Marien-Hospital in Kirchhörde

30.06.2016 - 10:54 | 1477153



(ots) -
Am Mitwochnachmittag übten Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr
Aplerbeck (LZ12) und Kirchhörde (LZ15) zusammen mit den Kollegen der
Feuerwachen 4 (Hörde) und 8 (Eichlinghofen) in dem Gebäude des
früheren Marien Krankenhaus.

Ziel der Übung war das Suchen und Retten von Personen unter
schlechter oder überhaupt keiner Sicht. Dazu wurden zwei Dummys auf
einer Etage versteckt und die Räume mit Disconebel so stark
verraucht, dass man die Hand vor Augen nicht mehr sehen konnte.

Ein "Arzt" musste über eine Drehleiter von einem Balkon gerettet
werden. Während der Übung geriet ein Trupp in eine eingespielte
"Notlage" und musste dann von den eigenen Kameraden gerettet werden.

Am Ende war die Übungsleitung mit der gezeigten Leistung der
Einsatzkräfte zufrieden. Alle Aufgaben wurden erfolgreich erfüllt.
Nach einer Besichtigung der Übungsräume ohne Rauch und einer kurzen
Übungsnachbesprechung fuhren alle Einheiten wieder zurück an ihre
Standorte.

Neben den 17 übenden Kräften war auch noch ein Rettungswagen zum
Eigenschutz an der Übung beteiligt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Oliver Körner
Telefon: 0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1477153

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Schwerverletzte Kradfahrerin auf der L33
Ohne Führerschein unterwegs
Gerlingen: Einbruch in einen Verkaufsanhänger
Einbrecher auf frischer Tat gestellt!
Verkehrsunfälle in Herrenberg, Schönaich und auf der BAB 81, Gem. Sindelfingen

Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de