ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Gefährliche Körperverletzung beim Schützenfest in Müden/

Zeugen gesucht!

ID: 1477587

(ots) - Müden/Aller, Bahnhofstraße 25.06.2016, 03.45
Uhr

Am vergangenen Samstag, 25. Juni, kam es im Rahmen des
Schützenballs in Müden/Aller gegen 03:45 Uhr im Festzelt an der Theke
zu einer gefährlichen Körperverletzung.

Das männliche Opfer, ein 25-jähriger aus dem Ort, bekam von einem
bisher unbekannten Täter mindestens drei Schläge mit einem Bierseidel
(0,2 l) auf den Kopf, so dass er eine blutende Platzwunde an der
Stirn davon trug.

Der 25-jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach
Gifhorn gebracht. Der Täter konnte bislang noch nicht ermittelt
werden.

Beschreibung des Täters: zirka 20 Jahre alt, etwa 185 cm groß,
schlank, kurze dunkle Haare.

Die Polizei in Meinersen, Telefon 05372/97850, bittet um
sachdienliche Hinweise.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Coesfeld Lette, Jacobistraße/ Versuchter Betrug  Versuchter Pkw-Aufbruch / Zeugen gesucht
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 01.07.2016 - 08:28 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1477587
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Müden/Aller



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Gefährliche Körperverletzung beim Schützenfest in Müden/

Zeugen gesucht!
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn