. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Ladendieb und Detektiv durch Tierabwehrspray leicht verletzt

05.07.2016 - 14:44 | 1479486



(ots) - Im Gerangel mit einem Ladendieb kam es am
Dienstagmittag in einem Drogeriemarkt am Bergischen Ring zum
ungewollten Einsatz eines Tierabwehrsprays. Zwei Ladendetektive
hatten gegen 11.40 Uhr einen 48-jährigen Mann beobachtet, als er
mehrere Zahnbürstenaufsätze einsteckte und damit den Laden verlassen
wollte. Einer der Zeugen kannte den Mann bereits durch einem
vorangegangenen Vorfall, hatte ihn als aggressiv in Erinnerung und
nahm deshalb vorsorglich sein Tierabwehrspray in die Hand. Mit seiner
Einschätzung lag der 58 Jahre alte Detektiv richtig, es kam zu einer
Auseinandersetzung mit dem Beschuldigten und bei den
Handgreiflichkeiten versprühte er unbeabsichtigt das Reizgas. Sowohl
der Ladendieb als auch der Detektiv bekamen es in die Augen. Ein
Rettungswagen brachte den Dieb vorsorglich ins Krankenhaus, nach
kurzer medizinischer Versorgung (Spülung) übernahmen ihn wieder die
Polizeibeamten und brachten ihn ins Polizeigewahrsam. Der 48-Jährige
ist schon mehrfach durch Eigentumsdelikte aufgefallen, hat keinen
festen Wohnsitz und ein akutes Drogenproblem. Die von ihm entwendete
Ware im Wert von 70 Euro blieb im Geschäft, der Detektiv spülte
eigenständig seine Augen aus.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1479486

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Räuber erbeuten Bargeld - Polizei sucht Zeugen ++ Garlstorf/BAB 7 - Mit Pkw überschlagen
Falscher Polizeibeamter bestiehlt Seniorin
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 26.06.2019 mit Berichten aus dem Stadt und Landkreis Heilbronn
Ohne Genehmigung Geh- und Radweg in Wilhelmshaven gesperrt - Polizei leitet Verfahren ein (Mit Foto)
Frau mit Flüssigkeit attackiert - Polizei sucht Zeugen

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de