. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Neuer stellvertretender Dienststellenleiter der PI Andernach

KHK Thomas Reuter stellt sich vor

07.07.2016 - 13:57 | 1480536



(ots) - Zum 01. Mai 2016 wurde die längere Zeit vakante
Stelle des stellvertretenden Dienststellenleiters bei der PI
Andernach neu besetzt.

Diese Funktion war zuvor von Herrn EPHK Ralf Schomisch ausgeübt
worden, der bereits letztes Jahr die Leitung der PI Remagen
übertragen bekommen hat.

Nunmehr konnte Herr Kriminalhauptkommissar Thomas Reuter für diese
Aufgabe gewonnen werden. Herr Reuter ist 47 Jahre alt, verheiratet
und Vater von zwei Kindern (9 und 12 Jahre alt).

Der erfahrene Kriminalbeamte wurde 1989 in den Polizeidienst
eingestellt und wechselte 2000 von der Schutz- zur Kriminalpolizei.
In den folgenden Jahren übte er innerhalb der Kriminaldirektion in
Koblenz verschiedene Funktionen aus (u.a. Kriminaldauerdienst). 2011
wechselte er dann in die Leitungsebene der Polizeiinspektion Koblenz
1 und war dort für die Ermittlungsführung der zu bearbeitenden
Straftaten der Inspektion zuständig.

Herr Reuter wird innerhalb der PI Andernach vor allem für den
umfangreichen Bereich der kriminalpolizeilichen Ermittlungsarbeit die
(Führungs-)Verantwortung übernehmen und natürlich in allen Belangen
den Leiter der PI vertreten.

In den letzten Tagen stellte sich Herr Reuter bei den Amtsspitzen
der Verbandsgemeindeverwaltungen und der Stadtverwaltung im
Zuständigkeitsbereich der PI Andernach vor.

Alle Beteiligte freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1480536

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Vermisstensuche
Verkehrsunfall
-3 verletzte Personen

Überseecontainer verursacht langen Feuerwehreinsatz
Südhessen: ++WARNMELDUNG++ Aktuell vermehrte Anrufe falscher Polizeibeamter in den Landkreisen Bergstraße und Odenwald
Kellerbrand in Restaurant

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de