. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schwerer Krankentransport

07.07.2016 - 18:44 | 1480692



(ots) -
Außergewöhnliche Maßnahmen erforderte heute mittag ein
Krankentransport, zu dem die hauptamtliche Wache zwecks Tragehilfe
alarmiert worden war. Ein 52-jähriger, nicht gehfähiger Patient
sollte aus seiner Souterrain-Wohnung an der Marsstraße ins
nahegelegene Helios Klinikum Niederberg gebracht werden. An
Tragehilfe im herkömmlichen Sinne war jedoch aufgrund des geschätzten
Gewichts des Patienten von ca. 300 Kilogramm nicht zu denken. Um den
Velberter zunächst ins Freie zu schaffen, wurde im Patientenzimmer
mit Rüstholz und Baustützen ein Verbau erstellt. Über diese Auflage
wurde der 52-Jährige mittels Schleifkorbtrage und untergelegten
Schwerlasttragetüchern durch ein Fenster aus dem Zimmer und
anschließend über eine Wiese zum bereitstehenden, aus Wuppertal
angeforderten Schwerlast-Rettungswagen gezogen. Die hauptamtliche
Wache begleitete danach den Transport, um auch im Klinikum bei der
Übergabe des Patienten Tragehilfe zu leisten.

Einsatzdaten: Donnerstag, 7. Juli 2016 von 12.26 bis 13.54 Uhr /
Velbert-Mitte, Marsstraße / Alarmiert: Hauptamtliche Wache




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Velbert
Pressestelle
Reinhard Lüdeke
Telefon: 02051/317-0
E-Mail: r.luedeke(at)feuerwehr-velbert.de
http://www.feuerwehr-velbert.de/


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1480692

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Velbert

Ansprechpartner: FW-Velbert
Stadt: Velbert



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mofafahrer erlitt schwere Unfallverletzungen
Razzia in Echternacherbrück
Kehl - Radfahrer verursacht Unfall und flüchtet
Gemeinsam sicheres Wiesbaden
Ort: Stadtgebiet Wiesbaden
Zeit: 23.08.2019, 19.00 Uhr - 24.08.2019, 03.00 Uhr

(Ludwigshafen) - Rollerfahrer nach Unfallflucht ermittelt

Alle SOS News von Feuerwehr Velbert

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de