. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Jahresstatistik der Feuerwehrn im Kreis Euskirchen

10.07.2016 - 09:15 | 1481516



(ots) -
Einen Zuwachs in den Einsatzabteilungen von 27 Mitgliedern
bilanzierte der Kreisfeuerwehrverband Euskirchen in seiner neuen
Jahresstatistik für das Jahr 2015. Insgesamt engagierten sich in den
113 Löschgruppen und -zügen 2.592 Feuerwehrangehörige ehrenamtlich
für die Sicherheit der Menschen im Kreis Euskirchen. Hinzu kamen 691
Mitglieder in den Jugendfeuerwehren sowie 978 Mitglieder in den
Ehrenabteilungen. Der Gesamtbestand der Mitglieder betrug 4.261. Das
Durchschnittsalter betrug 31,8 Jahre.

225 Menschenleben konnten im vergangenen Jahr bei Einsätzen der
Feuerwehren im Kreis Euskirchen gerettet werden. Insgesamt wurden
2.528 Einsätze bilanziert. Die Anzahl der Schadenfeuer und Brände lag
mit 386 deutlich hinter den Einsätzen der Technischen Hilfeleistung
mit 1.201 Einsätzen.

Der Fahrzeugbestand der elf kommunalen Feuerwehren belief sich auf
257, wobei sich ein Durchschnittsalter von 13,81 Jahren ergab.
Allerdings gab es weiterhin zahlreiche "Oldtimer" im Fuhrpark,
darunter vier Fahrzeuge, die älter als 40 Jahre, 13 Fahrzeuge, die
älter als 30 Jahre, 31 Fahrzeuge, die älter als 25 Jahre und 65, die
älter als 20 Jahre waren.

In 2015 besuchten 1.430 Feuerwehrangehörige Seminare und
Lehrgänge, um ihren hohen Wissensstand zu erweitern. Seit 2000 hat
sich Anzahl der Führungskräfte in den Feuerwehren auf nunmehr 23
Prozent erheblich erhöht. Die Anzahl der Drehleitermaschinisten und
der Sprechfunker hat sich seitdem vervierfacht, der Anteil der
Ausbilder sogar verfünffacht. Zudem stieg die Anzahl der
Jugendgruppenleiter auf 252 an, um die Angehörigen der
Jugendfeuerwehren im Alter von zehn bis 18 Jahren qualifiziert zu
betreuen.




Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Euskirchen e.V.
Oliver Geschwind


Telefon: (0163) 5407211
E-Mail: kontakt(at)kfv-eu.de
http://www.kfv-eu.de/
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1481516

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreisfeuerwehrverband Euskirchen e.V.

Ansprechpartner: KFV-EU
Stadt: Kreis Euskirchen



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(KA) Waldbronn, L 564 - Mit entgegenkommendem Fahrzeug kollidiert - vier Verletzte
Verschiedene Einsätze der Feuerwehr Ratingen - ein unruhiger Tag für die Brandschützer
Brand in einem leer stehenden Industriebetrieb
Alleinunfall mit leichtem Personenschaden, BMW-Fahrer fährt in einen Straßengraben.
Kradunfall Hohenroda

Alle SOS News von Kreisfeuerwehrverband Euskirchen e.V.

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de