. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

15.07.2016 - 23:01 | 1484655



(ots) - Gegen 19:00 Uhr kam es im Kreuzungsbereich
Steinstraße / Leopoldstraße zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei
verletzten Frauen (21 und 42 Jahre alt). Aus bisher ungeklärter
Ursache stießen die Fahrzeuge im Kreuzungsbereich heftig zusammen,
wobei eines der Fahrzeuge sich überschlug.

Während sich eine Frau aus ihrem Cabriolet mit leichten
Verletzungen selbst befreien konnte, musste die andere Pkw-Fahrerin
aufwendig mit hydraulischen Schneidgeräten aus ihrem umgestürzten
Fahrzeug befreit werden. Um die Patientin bei der Befreiung aus dem
auf dem Dach liegenden Fahrzeuges zu schonen, trennte die Feuerwehr
auf der Fahrerseite die vordere sowie die hintere Tür und die
sogenannte B-Säule des Fahrzeuges heraus, um eine ausreichend große
Öffnung für die Rettung zu schaffen. Beide Unfallbeteiligten wurden
in Krankenhäuser gefahren. Nach der erfolgreichen Rettung
unterstützte die Feuerwehr bei der Reinigung der Unfallstelle,
richtete das auf dem Dach liegende Fahrzeug wieder auf und streute
ausgetretene Betriebsstoffe mit Bindemitteln ab. Der Einsatz dauerte
circa 45 Minuten. Während dieser Zeit blieb der Kreuzungsbereich
komplett gesperrt.

Im Einsatz war der Löschzug 1 (Mitte), die Spezialeinheit Bergung,
sowie mehrere Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug. Insgesamt
waren 25 Einsatzkräfte an der Unfallstelle.

Die Unfallursache wird von der Polizei ermittelt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Oliver Körner
Telefon: 0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1484655

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Anklage wegen des Verdachts der Begehung von Kriegsverbrechen, Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat (IS)" u.a. erhoben
Mit Roller gestürzt
Hausach - Gefährliche Körperverletzung
Verkehrsunfall mit Flucht
Forbach - Badeunfall

Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de