. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuer in einer Großgarage

PKW brennt vollständig aus

19.07.2016 - 09:37 | 1485836



(ots) - Montag, 18. Juli, 21.26 Uhr, In der Donk,
Düsseldorf-Hassels Am Abend kam es vermutlich wegen eines technischen
Defekts eines PKW in einer Großgarage zu einem Brand- es gab keine
Verletzten.

Am Abend bemerkte der Führer des PKW beim Einfahren in die
Großgarage einen eigenartigen Geruch. Erst als er ausstieg bemerkte
er, dass sein PKW brannte. Um 21:26 Uhr alarmierte er die Feuerwehr
Düsseldorf. Einsatzkräfte der Feuerwache Werstener Feld rückten aus.
Schon bei ihrer Ankunft bemerkten die Einsatzkräfte eine starke
Rauchentwicklung aus der Großgarage. Aufgrund der Größe und der Art
des Brandes wurden weitere Einsatzkräfte der Feuerwache Frankfurter
Straße alarmiert. Insgesamt waren 50 Einsatzkräfte vor Ort. Da
mehrere Wohnblöcke an die Garage angrenzen, war die absolute
Aufklärung der Lage vor Ort wichtig. Keiner der angrenzenden
Wohnblöcke war verraucht und deshalb musste kein Gebäude geräumt
werden. Es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Anwohner.
Nachdem die Einsatzkräfte den brennenden PKW gefunden hatten,
brachten sie das Feuer schnell unter Kontrolle und löschten es.
Danach entrauchten sie die Großgarage komplett und nach ungefähr
drei Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr Düsseldorf beendet.
Die Höhe des Schadens ist bislang noch unklar. Jedoch brannte ein
Auto vollständig aus und insgesamt 800 Quadratmeter, auf denen
ungefähr 30 weitere PKW standen, sind stark verschmutzt und vorerst
nicht nutzbar. Die Einsatzkräfte übergaben nach ihrem Einsatz die
Einsatzstelle zur Brandursachenfeststellung an die Polizei.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1485836

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Geschädigter eines Verkehrsunfalls gesucht
Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
Radfahrer wird auf Gehweg gegen PKW gestoßen - Zeugen gesucht
Pressemeldung des Polizeipräsidium Heilbronn mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis
Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzen Person, Steinfurt Borghorst, Westfalenring / Grottenkamp, Sonntag, 15.12.2019, 18:14 Uhr

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de