. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wambel: BAUGERÜST EINGESTÜRZT- VIER VERLETZTE

25.07.2016 - 07:44 | 1488440



(ots) -
Am 23.07.2016 um 11:43 Uhr erreichte die Einsatzleitstelle der
Feuerwehr Dortmund ein Notruf, dass auf einer Baustelle im Dortmunder
Ortsteil Wambel mehrer Bauarbeiter abgestürzt sind. Umgehend sind
Einsatzkräfte zum Schadensorst in die Gosestraße hin alarmiert
worden.

Beim Eintreffen stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein
innenliegendes Baugerüst eingestürzt war und vier Bauarbeiter zum
Teil schwerst verletzt waren. Die Bauarbeiter waren damit
beschäftigt, in vier Meter Höhe eine cirka 3,5 qm große
Fensterscheibe einzubauen. Dabei gab das Gerüst nach und die
Handwerker stürzten mit der Glasscheibe ab. Ein 22 jähriger Arbeiter
musste aufgrund seiner schweren Verletzungen mit dem
Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Ein weiterer
schwer verletzter 42 jähriger Bauarbeiter ist in Begleitung eines
Notarztes mit dem Rettungswagen transportiert worden. Die zwei 49
jährigen Mitarbeiter sind leicht verletzt, mussten aber dennoch mit
dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden.

Warum überhaupt das Baugerüst eingestürzt ist, wird nun von der
Polizei und der Bauberufsgenossenschaft geklärt. Für die Landung des
Rettungshubschrauber war die Rüschebrinkstrasse für cirka 45 Minuten
gesperrt.

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst war mit 32 Einsatzkräfte vor
Ort.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Oliver Körner
Telefon: 0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1488440

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landkreis Kassel: Sprengung eines Geldautomaten in Baunatal-Hertingshausen
Zimmerbrand im Hotel - zwei schwerverletzte Gäste - Polizist verletzte sich bei Rettung
Nachtragsmeldung: Südlohn - Schwerer Verkehrsunfall
Viernheim/Kreis Bergstraße: Fahrzeug überschlägt sich nach Zusammenstoß mit Betongleitwand, Einsatz Rettungshubschrauber, eine Person leicht verletzt
Tätlicher Angriff und Beleidigung eines Asylbewerbers in 17217 Penzlin (LK MSE)

Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de