ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Andernach

von Freitag, 22.07.2016,bis Sonntag, 24.07.2016.

ID: 1488490

(ots) - Trickdiebstahl Andernach, Willy-Brandt-Allee Die
Hilfsbereitschaft einer älteren Dame wurde ihr zum Verhängnis. Am
22.07.2016, gegen 13:26 Uhr, wurde die Dame von einem ca. 60-70 Jahre
alten Mann angesprochen. Dieser bat die Frau um Kleingeld, damit er
telefonieren könne. Bei der Nachschau in ihrer Geldbörse stand der
fremde Mann recht dicht an ihr und habe auch die Geldbörse berührt,
um ihr "zu helfen". Nachdem die Dame dem Mann mitteilte, dass sie
kein Kleingeld habe, sei er weg gegangen. Kurze Zeit später an der
Kasse im Netto-Markt sei ihr dann aufgefallen, dass Geldscheine (2x20
Euro und 1x5 Euro) nicht mehr in ihrer Geldbörse waren.

Der Mann war bekleidet mit einer hellen, langen Hose, helles
Oberteil, graue Haare. Des Weiteren sei er "groß" und "breit"
gewesen.

Täterhinweise bitte an die Polizei in Andernach unter Tel.:
02632/9210, oder E-Mail piandernach(at)polizei.rlp.de

Möglich vereitelter Blitz-ED Kruft, Bahnhofstraße Ein Bürger
beobachtete am 23.07.2016, gegen 02:53 Uhr, aus seinem Fenster zwei
bis drei Personen an einem Auto, welches vor seinem Haus stand. Alle
Personen maskierten sich und verdeckten die Kennzeichen von ihrem
Fahrzeug. Beim Erkennen der Lage öffnete der Bürger sein Fenster und
rief den Personen zu, dass er sofort die Polizei anrufen werde.
Daraufhin stiegen die drei Personen in ihr Fahrzeug und flüchteten in
Richtung Mendig. Von dem Kennzeichen ist lediglich bekannt, dass es
sich um ein ausländisches mit großen Buchstaben gehandelt haben soll.
Fabrikat sei vermutlich ein Audi mit dunkler Farbe gewesen. 1.Person
Mitte 40, 2. Person auffällig korpulent. Weitere Angaben konnte der
mutige Mitbürger leider nicht machen. Eine umfangreiche Fahndung
verlief leider ohne Erfolg. Sachdienliche Hinweise werden an die
Polizei Andernach, Tel.: 02632/9210, oder E-Mail




piandernach(at)polizei.rlp.de, erbeten.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Voerde - Brand  Bondorf: Diebstahl auf Vereinsgelände; Böblingen: Versuchter Tankstelleneinbruch; Böblingen: Gartenhäuser aufgebrochen; Böblingen: Bewaffneter Mann im Linienbus
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 25.07.2016 - 09:49 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1488490
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Andernach



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Pressemitteilung der Polizeiinspektion Andernach

von Freitag, 22.07.2016,bis Sonntag, 24.07.2016.
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz