. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehr rettet Frau und Hund aus verrauchter Wohnung (Meldung 19/2016)

02.08.2016 - 22:23 | 1492970



(ots) -
In den Abendstunden des 2. August entkamen eine Frau und ihr Hund
nur knapp einem Unglück: Eine auf dem Herd abgestellte Holzplatte
geriet durch - aus ungeklärter Ursache eingeschalteten - Kochplatten
in Brand. Die Einsatzkräfte retteten die Frau und ihren Hund aus der
Wohnung, die brennende Holzplatte wurde vom Herd genommen.

Am frühen Abend alarmierte die Leitstelle des Kreises Mettmann um
19:17 Uhr die Heiligenhauser Feuerwehr. Am Nordring sollte es in
einer Wohnung brennen, Rauch drang aus den offenen Fenster. Als die
ersten Kräfte an der Einsatzstelle eintrafen, fanden sie die
Bewohnerin der Wohnung im Hausflur vor. Da sie Brandrauch eingeatmet
hatte, wurde sie durch den Rettungsdienst behandelt und ins Klinikum
gefahren.

Nach Hinweisen der Nachbarn befand sich noch ein Hund in der
Wohnung. Noch bevor die Einsatzkräfte mit dem Löschen begangen,
retteten sie den Hund aus seinem Zwinger. Die Wohnung war bereits so
stark verraucht, dass die eigene Hand vor den Augen nicht zu sehen
war. Der Hund wurde ohne Verletzungen ins Freie gerettet und an die
Polizei übergeben.

"Vor Allem steht die Rettung von Menschen und Tieren - erst dann
geht es um Sachwerte. Ein Menschen- oder Tierleben lässt sich nicht
ersetzen, Material schon.", schildert Einsatzleiter Nils Vollmar die
Taktik. Im dritten Schritt nahmen die Einsatzkräfte eine abgestellte
Holzplatte vom Herd, die durch die eingeschalteten Herdplatten
geschmort hatte. Anschließend wurden Brand- und Nachbarwohnungen und
Treppenhaus gelüftet. Gegen 20:30 Uhr beendete die Feuerwehr den
Einsatz.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Heiligenhaus
Nils Vollmar
-Pressesprecher-
Mobil: 0151 40342626
E-Mail: presse(at)fw-heiligenhaus.de
http://www.fw-heiligenhaus.de/


http://www.facebook.de/fwheiligenhaus
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1492970

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Heiligenhaus

Ansprechpartner: FW-Heiligenhaus
Stadt: Heiligenhaus

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sachbeschädigungen in Regionalzug/ Bundespolizei sucht Zeugen
Dr. Markus Ritter neuer Leiter der Bundespolizeidirektion Stuttgart - Peter Holzem in den Ruhestand verabschiedet
Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Hildesheim - Polizei durchsucht Wohnungen und findet Drogen
+++ Geschäftseinbruch - Unbekannte entwenden fünf Fernsehgeräte +++
(25/2020) Einbruch in Medizinisches Versorgungszentrum in Bad Lauterberg - Täter verursachen erheblichen Sachschaden

Alle SOS News von Feuerwehr Heiligenhaus

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de