. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Ungewöhnliche Tierrettung auf dem Rhein

07.08.2016 - 19:54 | 1495145



(ots) -
Sonntag, 7. August 2016, 17:18 Uhr, Rhein, Höhe
Theodor-Heuss-Brücke

Heute kam es zu einem ungewöhnlichen Feuerwehreinsatz auf dem
Rhein. Mehrere Anrufer teilten der Leitstelle der Feuerwehr
Düsseldorf mit, das eine Katze auf einem Stück Treibholz den Rhein
hinunter trieb. Gesichtet wurde das Tier in Höhe der
Theodor-Heuss-Brücke. Der Leitstellendisponent alarmierte sofort das
Rettungsboot der Feuerlöschstation, das umgehend ausrückte. Nach
kurzer Fahrt stromabwärts sahen die Retter eine Katze auf einem Stück
Holz stehend im Strom treiben. Umso größer war das Erstaunen der
Wehrleute, als sie das Tier erreichten. Es handelte sich nicht um
eine Katze sondern um ein ausgestopftes Raubtier, das auf einem Brett
befestigt war. Die Rettungsbootbesatzung nahm das Tier an Bord, dabei
stellten sie fest, daß unter dem Brett zwei Äste mit vier leeren
PET-Flaschen befestigt waren. Die PET-Flaschen dienten als
Schwimmkörper, um das Brett mit dem ausgestopften Tier zu
stabilisieren. Wer das ungewöhnliche "Floß" mit der mit dem
ungewöhnlichen tierischen Passagier auf die Reise geschickt hat und
wie lange die Reise schon andauert, ist nicht bekannt. Mit ihrer
Fracht trat die Rettungsbootbesatzung den Rückweg zur
Löschbootstation an. Was mit dem ausgestopften Tier, es wird
vermutet, daß es sich um einen Dachs handelt, weiter passiert, ist
derzeit noch nicht bekannt. Die Löschbootstation wird das seltsame
Treibgut bis zur Klärung des weiteren Verbleibs als "Trophäe"
behalten.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1495145

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unfallmeldung
Gefährliche Ladung
Mannheim-Feudenheim: Scheiben an BMW eingeschlagen - Tachoeinheiten gestohlen
Drei Tatverdächtige nach Einbruch und Diebstahl eines Fahrzeuges gestellt
Reichartshausen:Über 8.000 Euro Schaden nach Unfall auf der B 292

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de