. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Fünf Einsätze am Montag: ABC-Einsatz, Personensuche, hilflose Katze im Baum, Öl auf Gewässer und Brandmeldealarm

08.08.2016 - 15:54 | 1495724



(ots) - Die Freiw. Feuerwehr war am Montag bisher fünfmal
im Einsatz.

Gegen 8:39 Uhr wurden die Herdecker Kräfte zu einem ABC-Einsatz in
Sprockhövel alarmiert. Bei dem ABC-Einsatzkonzept handelt es sich um
ein vordefiniertes überörtliches Einsatzkonzept. Noch bevor die
ersten Kräfte ausrücken konnten, war bekannt, dass keine
überörtlichen Kräfte mehr benötigt werden. Daher wurde der Einsatz
der Herdecker Wehr abgebrochen.

Ein weiterer Einsatz wurde um 9:45 Uhr aus dem Waldgebiet am
Gemeinschaftskrankenhaus gemeldet. Ein Spaziergänger war dort
gefallen und konnte nicht genau beschreiben, wo er sich verletzt
befand. Daraufhin entsendete die Leitstelle die örtliche Feuerwehr
sowie die Polizei zur Personensuche. Die Suche wurde mit mehreren
Fahrzeugen aufgenommen. Kurze Zeit später wurde bekannt, dass ein
Passant den verletzten Mann gefunden und in das nahe gelegene
Krankenhaus transportiert hatte. Daraufhin wurde der Einsatz
abgebrochen.

Eine hilflose Katze auf einem Baum wurde um 10:26 Uhr aus der
Zeppelinstraße gemeldet. Das Tier saß in ca. zwei Meter Höhe und
würde über eine Steckleiter gerettet. Mit einer Tiertransportbox
wurde es dann in das Tierheim Gedern transportiert. Der Eigentümer
der Katze kann sich an das Tierheim wenden.

Eine Verunreinigung auf dem Herdecker Bach wurde um 13:10 Uhr aus
der Attenbergstraße gemeldet. Die Feuerwehr setzte vorsorglich eine
Ölsperre am Ruhreinlauf (Seeweg). Der Anrufer hatte auch den
Verursacher in der Attenbergstraße gefunden. Auf einem
Betriebsgelände wurden nicht gereinigte Abwässer durch einen
Abwasserkanal in den Herdecker Bach geleitet. Ob dies vorsätzlich
oder fahrlässig geschah, muss nun von der zuständigen
Sonderordnungsbehörde geprüft werden. Das Ordnungsamt sowie die
Untere Wasserbehörde erschienen an der Einsatzstelle. Weitere


Maßnahmen werden nun durch die Untere Wasserbehörde veranlasst
(Reinigung). Einsatzdauer: 60 Minuten.

Ein Brandmeldealarm wurde gegen 14:32 Uhr aus dem
Gemeinschaftskrankenhaus gemeldet. Die Feuerwehr wurde vor Ort
vorbildlich von Ärzten und von der Haustechnik eingewiesen. Bei
weiterer Erkundung wurde festgestellt, dass im Kinderhaus angebrannte
Muffins versehentlich einen Rauchmelder ausgelöst hatten. Die
Feuerwehr musste keine weiteren Maßnahmen ergreifen. Der Einsatz
wurde abgebrochen.

Am Wochenende (Freitag und Sonntag) war die Freiw. Feuerwehr
bereits dreimal zur Trageunterstützung des Rettungsdienstes
ausgerückt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1495724

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Ahlen. Zeuge sorgt für Ende einer Trunkenheitsfahrt
Mannüberschlägt sich mit Pkw
Verkehrsunfall mit landwirtschaftlicher Zugmaschine
Brandschützer schließen Grundausbildung ab
Korrektur zu "Mann gibt Schüsse vom Balkon ab - Polizeieinsatz in Brackwede"

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de