. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Nr.: 0458--Ermittlungserfolg - Polizei beschlagnahmt gestohlene Autoteile--

11.08.2016 - 15:01 | 1497351



(ots) -
-

Ort: Bremen
Zeit: 10.08.16

Die Polizei konnte am Mittwoch einen Erfolg in ihren Ermittlungen
gegen einen 28 Jahre alten Bremer verbuchen. Er soll eine Vielzahl
von Autoaufbrüchen bzw. Autoteile-Diebstähle begangen haben. Nach
umfangreichen polizeilichen Maßnahmen konnten bei einer angeordneten
Wohnungsdurchsuchung mehr als 35 Scheinwerfer mit Xenonlicht,
Lenkräder, Innenausstattungen und Navigationsgeräte von überwiegend
Fahrzeugen der Marke BMW und Mercedes beschlagnahmt werden.

Die Ermittler kamen dem 28-Jährigen aus Sebaldsbrück durch einen
geschädigten Autobesitzer auf die Schliche, der seine speziellen
Scheinwerfer auf einem Internet-Verkaufsportal fand. Zivilbeamte
arrangierten einen Scheinkauf und kamen dem Verdächtigen so auf die
Spur. Ein Richter des Amtsgerichts Bremen erließ sofort einen
Durchsuchungsbeschluss. Die Ermittler konnten nach Abschluss ihrer
Maßnahmen sofort einige Teile konkret zuordnen. Der Gesamtschaden
allein in Bezug auf die beschlagnahmten Gegenstände beläuft sich auf
ca. 90.000 Euro. Der 28-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die
Ermittlungen dauern an.

Der Tatverdächtige stand bereits Anfang des Jahres im Fokus der
Ermittlungen der niedersächsischen Kollegen. Die Polizei
beschlagnahmte damals bereits eine Vielzahl von Xenon-Scheinwerfer
der Fahrzeugmarke BMW.

Seit mehreren Jahren sind im Bereich des Fahrzeugdiebstahls in
Bremen sowie auch im gesamten Bundesgebiet steigende Fallzahlen zu
verzeichnen. Hintergrund für diese Entwicklung dürften u. a. die
guten Absatzmöglichkeiten der Fahrzeugteile übers Internet sein.

Die Polizei rät daher: Machen Sie es einem Dieb so schwer wie
möglich! Lassen Sie keine Wertsachen im Auto zurück, entfernen Sie
auch die Halterungen ihres Navigationsgerätes. Sichern Sie Fahrzeug


und Reifen durch Felgenschlösser und den Einbau einer Alarmanlage.
Markieren Sie hochwertige Gegenstände, z. B. Commandsysteme mit
künstlicher DNA (kDNA). Mehr Infos unter www.Polizei.Bremen.de . Bei
verdächtigen Situationen oder verdächtigen Lieferfahrzeugen, die für
den Abtransport von Teilen geeignet sind, alarmieren Sie die Polizei
über Notruf 110.




Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114/-115
Fax: 0421/362-3749
pressestelle(at)polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1497351

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bremen

Ansprechpartner: POL-HB
Stadt: Bremen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Bremen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de