. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Vier Leichtverletzte und hoher Sachschaden bei Unfall in Haspe

12.08.2016 - 08:21 | 1497526



(ots) -
Ein Verkehrsunfall mit vier leichtverletzten Fahrzeuginsassen und
hohem Sachschaden beschäftigte am Donnerstagabend Polizei und
Rettungskräfte in Haspe. Gegen 20.50 Uhr missachtete ein 18-jähriger
Audi-Fahrer beim Abbiegen von der Enneper Straße nach links in die
Grundschötteler Straße den Vorrang eines 70 Jahre alten
Volkswagen-Fahrers. Der war auf der Bundesstraße unterwegs in
Richtung Gevelsberg und im Kreuzungsbereich prallten die Autos mit
großer Wucht zusammen. In beiden Autos lösten die Airbags aus und
dennoch zogen sich die Fahrer und deren jeweils gleichaltrigen
Beifahrerinnen leichte Verletzungen zu. Ein zufällig an der
Unfallstelle vorbeikommender Arzt leistete Erste Hilfe und
Rettungswagen brachten letztlich alle Beteiligte zur ambulanten
Behandlung ins Krankenhaus. An den beteiligten Fahrzeugen entstand
geschätzter Sachschaden in Höhe von 30000 Euro, sie mussten
abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten
Polizeibeamte den kompletten Kreuzungsbereich, es kam zu
Verkehrsbeeinträchtigungen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1497526

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

RS Schwerverletztes Kleinkind bei Unglücksfall
Fronleichnamskirmes Oberhausen
Pedelecfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Nachtrag
Wetter - vermeintlicher Waldbrand im Ortsteil Esborn
Drei Einsätze für die Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de