. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Körperverletzung mit Taschenmesser und Tierabwehrspray am Busbahnhof

14.08.2016 - 18:32 | 1498472



(ots) - Die Geschädigten(35 Jahre) standen am Sonntagmorgen
(9 Uhr) am Busbahnhof in Richtung Haspe. Hier kam es zu verbalen
Streitigkeiten/Beleidigungen bzgl. der Herkunft zwischen dem
27-jährigen Beschuldigten und den Beiden, die offensichtlich
gemeinsam unterwegs waren. In dem Verlauf des Streites warf der
Beschuldigte plötzlich seine Bierflasche gegen den Kopf eines
Geschädigten, welcher sofort im Gesicht blutete. Als der zweite
Geschädigte ihm zur Hilfe kommen wollte, habe der Beschuldigte ein
Taschenmesser gezückt und die Beiden damit attackiert. Diese haben
dann aber schnell von dem Beschuldigten abgelassen und seien zunächst
in Richtung Wehringhausen weggelaufen.

Dann habe der Beschuldigte sich noch umgedreht und sei auf die
Zeugen mit dem blutigen Messer zu gelaufen. Da eine Zeugin Angst
bekam, gab sie ihrem Freund, ihr Tierabwehrspray zur Verteidigung.
Dieser setzte dieses, nach eigenen Angaben ohne Nachzudenken, gegen
den Geschädigten ein. Daraufhin lief dieser in Richtung Bahnhof
davon.

Die Zeugen entfernten sich nach eigenen Angaben fußläufig in
Richtung Wehringhausen, da sie den Konflikt geklärt meinten. Im
Nachhinein seien sie zum Bahnhof zurückgekehrt, um den Sachverhalt
erläutern zu können.

Der Beschuldigte wurde nach dem Tierabwehrsprayeinsatz einem
Hagener Krankenhaus zugeführt.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1498472

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kind von Fahrzeug erfasst
Zwei versuchte Wohnungseinbrüche
Dülmen, Schloßstraße/ Schwarzer Ford beschädigt
Pressemeldungen für den Bereich Vechta
Betrunken und bissig

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de