. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht der Polizeiinspektion Bendorf vom 15.08.16

15.08.2016 - 11:08 | 1498642



(ots) - Verkehrsunfallflucht

Bendorf, Kaufland-Parkplatz Freitag, 12.08.16, 15.55 Uhr Die
Geschädigte parkte ihren weißen Mercedes, GLE ordnungsgemäß vorwärts
in einer Parklücke auf dem Kaufland Parkplatz in Bendorf. Als sie von
ihrem Einkauf zurückkam, bemerkte sie einen Schaden am Heck des
Fahrzeugs, der in ihrer Abwesenheit verursacht wurde. Der Verursacher
flüchtet, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein
Schaden von 3500 Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Tel.:
02622/94020.

Unter Alkoholeinfluss ein geparktes Fahrzeug gerammt

Vallendar, Willy Brandt Platz Am 14.08.2016, gegen 0.45 Uhr Ein
64-jähriger Pkw Fahrer beschädigte beim Rangieren auf dem Parkplatz
einen anderen Pkw. Bei der Unfallaufnahme wurde durch die
Polizeibeamten Alkoholgeruch beim Verursacher festgestellt. Ein
Atem-Alcotest ergab einen Wert von 0,93 %o. Es wurde im Krankenhaus
eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde
sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung
wurde eingeleitet.

Nachbarn mit Schusswaffe bedroht

Bendorf, Erik-Reger-Straße Am 14.08.2016, gegen 22.30 Uhr, teilte
der Geschädigte mit, dass sein Nachbar ihn und andere Nachbarn mit
einer Schusswaffe bedroht habe. Er habe mit der Waffe vor ihnen
gestanden und auf sie gezielt. Die eingesetzten Beamten konnten den
Täter antreffen und festnehmen, nachdem Unterstützungskräfte aus
Koblenz eingetroffen waren. Die Waffe wurde in einem Gebüsch in der
Nähe des Hauses gefunden. Es handelt sich um eine echt aussehende
Schreckschusspistole. Der 26-jährige Täter stand erheblich unter
Alkoholeinwirkung. Er wurde zur Dienststelle der Polizei Bendorf
verbracht. Dort wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Waffe wurde
sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das


Waffengesetz und Bedrohung wurde eingeleitet. Da kein Haftgrund
vorlag, wurde der Beschuldigte anschließend von der Polizei
entlassen.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1498642

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Bendorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mannheim- Frontalzusammenstoß mit glimpflichem Ausgang
Anlassbezogene Pressemitteilung der Polizeistation Usingen vom 19.08.2019
115 000 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte PKW-Fahrerin
PM des PP Heilbronn vom 19.08.2019, Stand 21.30 Uhr
Brand bei Schweißarbeiten

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de