. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Betrüger erneut mit sogenanntem Enkeltrick erfolgreich

16.08.2016 - 14:09 | 1499410



(ots) - Gifhorn, Innenstadt, 12.08.2016, 15:00 bis 18:15
Uhr

Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro ergaunerten
sich unbekannte Trickbetrüger mit dem sogenannten Enkeltrick.

Eine unbekannte Frau rief gegen 15:00 Uhr bei einem älteren
Ehepaar (82 und 86) an und sprach die Angerufene mit dem Vornamen an.
Diese hielt die Anruferin für eine alte Bekannte. Die vermeintliche
Bekannte bat um eine größere Summe Bargeld und Schmuck, um ihn als
Sicherheit hinterlegen zu können. Das Bargeld wurde schließlich durch
den Ehemann von der Bank abgeholt und zusammen mit dem Schmuck
absprachegemäß an einem vereinbarten Treffpunkt an eine angebliche
Bankangestellte übergeben. Nachdem die gute Bekannte sich nicht
meldete, wurde sie von dem Ehepaar angerufen. Diese wusste allerdings
nichts von der Geldforderung.

Die Polizei rät, deratige Anrufe abzubrechen und dann selbst bei
Bekannten und Verwandten zurückzurufen. Hierzu sollten aber
keinesfalls die durch den oder die Anrufer genannten oder auf dem
Telefon angezeigten Nummern verwendet werden. Auch sollte kein Geld
an unbekannte Personen und an vereinbarten Orten übergeben werden,
ggf. sollte die Polizei verständigt werden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1499410

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Appen: Feuerwehrkamerad bei Straßensperre angefahren
Gleich doppeltes Pech für einen Pilzsammler
Veranstaltungsreicher Sonntag
Kamen, schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten
Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de