. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Blomberg. Zeugen für Schlägerei gesucht.

19.08.2016 - 12:09 | 1500939



(ots) - Am Donnerstagabend, gegen 23 Uhr, kam es auf dem
Marktplatz zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern, in
deren Verlauf ein 18-jähriger Mann aus Horn-Bad Meinberg verletzt
wurde. Der 18-Jährige war gemeinsam mit Bekannten auf dem Marktplatz
unterwegs, als die Männer von zwei anderen Männern zunächst beleidigt
und dann attackiert wurden. Dabei schlug einer der Männer mehrfach
auf den 18-Jährigen ein, der später mit einem Rettungswagen zur
Behandlung in eine Klinik gefahren werden musste. Die beiden Täter
flüchteten anschließend in Richtung Neue Torstraße. Bei den beiden
soll es sich um Türken oder Kurden handeln. Einer ist zirka 1,78 m
groß, 19 - 21 Jahre alt und von schlanker Statur. Er hat einen dünnen
und schmalen Vollbart. Zur Tatzeit hatte er einen freien Oberkörper.
Der zweite Mann wird ähnlich beschrieben. Er hat jedoch keinen Bart
und trug ein helles T-Shirt. Spätere Ermittlungen führten zu einen
weiteren Mann, der Kontakt zu den beiden Tätern hatte und als Zeuge
gesucht wird. Diese Person schien deutsch-türkischer Herkunft und ist
etwa 1,73 m groß, 17 - 20 Jahre alt, schlank, hat schwarze Haare und
trägt eine auffällig große Brille. Zeugen des Vorfalls bzw. Personen,
die Hinweise auf die beschriebenen Männer geben können, werden
gebeten, sich beim Kriminalkommissariat in Blomberg unter der
Rufnummer 05235-96930 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-1216
Fax: 05231 / 609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1500939

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Frankenberg - Einbruch in Geschäft
Kassel - Jungfernkopf:
Auto-Diebe klauen schwarzen BMW 530i mit Keyless-Go-System; Möglicherweise Funkstreckenverlängerung

Raub in Hörde - Zeugen gesucht!
Bad Säckingen: Durchsuchung nach Drogen in Flüchtlingsunterkunft wegen Ermittlungsverfahren gegen zwei Tatverdächtige - 32 jähriger in Haft
Neun Ferkel und Viehtransporter gestohlen

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de