. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuer in einem Mehrfamilienhaus

20.08.2016 - 09:09 | 1501344



(ots) - Freitag, 19.08.2016, 22.35Uhr, Elbruchstr.,
Holthausen

Freitags Nacht ist in einem Mehrfamilienhaus ein Feuer
ausgebrochen. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden
beträgt ca. 150.000EUR. Verletzt wurde niemand.

Um kurz nach halb elf erreichte die Feuerwehrleitstelle eine
telefonische Feuermeldung. Aufgrund der Schilderungen des Anrufers
alarmierte der Disponent direkt zwei Löschzüge, den Führungsdienst,
einen Notarzt, Rettungswagen und Sonderfahrzeuge zu der
Einsatzstelle. Bei Eintreffen der ersten Einheiten nur fünf Minuten
nach der eingehenden Meldung stand Unrat vor der Hauseingangstür
sowie der hölzerne Treppenraum des 3-geschossigen Mehrfamilienhauses
in Brand. Die Fenster im EG und im 1. OG des Treppenraumes platzen
zeitgleich mit dem Eintreffen der Feuerwehrkräfte. Das Feuer drohte
bereits auf das benachbarte Gebäude überzugreifen. Alle 8 Bewohner
des Hauses hatten sich zu diesem Zeitpunkt ins Freie gerettet und
wurden unverzüglich von den Rettungsdienstkräften untersucht. Hierbei
stellte sich heraus, dass keiner der Betroffenen sich verletzt hatte.
Während dessen wurden die Löschmaßnahmen mit 2 Löschrohren
eingeleitet. Dazu wurde von dem Einsatzleiter ein Lösch-Trupp außen
zum Ablöschen des brennenden Unrats vor der Haustür und zum Schutz
des Nachbargebäudes eingesetzt. Der zweite Lösch-Trupp begann in den
brennenden Treppenraum vorzugehen und dort die Flammen zu bekämpfen.
Die eingeleiteten Löschmaßnahmen zeigten schnell ihre Wirkung, sodass
durch das beherzte Eingreifen der Feuerwehr eine weitere Ausbreitung
des Feuers auf das betroffene Haus und auf das Nachbargebäude
verhindert werden konnte. Nach derzeitigem Stand ist das Haus nicht
mehr bewohnbar. Alle Bewohner konnten bei Freunden und Bekannten
Obdach finden. Der Einsatzleiter der Feuerwehr schätzt den


Sachschaden auf ca. 150.000EUR. Zur Brandursachenermittlung ist die
Kriminalpolizei hinzugezogen worden, die die Ermittlungen aufgenommen
hat. Der Einsatz der Feuerwehr endete nach gut 2,5 Stunden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1501344

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mehrere Einsätze für die Feuerwehr
Verkehrsunfall auf der Autobahn
Recklinghausen: Protürkische-Kundgebung in der Innenstadt
Schwelbrand in einer Maistrocknungsanlage
Rems-Murr-Kreis: Motorradfahrer bei Unfall in Fellbach tödlich verletzt

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de