. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Meldungen aus dem Bereich Lahr

23.08.2016 - 09:35 | 1502499



(ots) - Meißenheim - Bei Unfall verletzt Zu spät erkannt
hatte am Montagabend gegen 17.25 Uhr eine Seat-Fahrerin in der
Hauptstraße, dass eine vor ihr fahrende 56 Jahre alte Polo-Fahrerin
abbiegen wollte. Die 56-jährige Unfallverursacherin fuhr auf und
verursachte so einen Sachschaden in Höhe von 5500 Euro. Die
VW-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Lahr - Unmut Seinem Unmut machte am Montag ein 31-Jähriger in der
Rainer-Haungs-Straße Luft. Er war in einem psychischen
Ausnahmezustand und warf deshalb einen Tisch um. Hierbei wurde ein
Mitarbeiter der dortigen Flüchtlingsunterkunft leicht verletzt. Den
31-Jährige erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährlicher
Körperverletzung.

Ettenheim - Blechschaden Glücklicherweise unverletzt blieben die
Unfallbeteiligten am Montag gegen 17.15 Uhr in der
Otto-Stoelcker-Straße. Eine 55-jährige Opel-Fahrerin hatte zu spät
bemerkt, dass ein vor ihr fahrender Skoda-Fahrer verkehrsbedingt
abbremsen musste und fuhr auf. An den beiden Fahrzeugen entstand ein
Sachschaden in Höhe von 2500 Euro.

Lahr - Unter Drogeneinfluss Nach dem Konsum von Marihuana nahm am
Dienstag gegen 02 Uhr ein 15-Jähriger mit seinem Mofa am
Straßenverkehr teil. Bei einer Kontrolle im Heimgartenweg stellten
die Beamten des Reviers Lahr zudem fest, dass der junge Mann Alkohol
getrunken hatte. Ein Test bestätigte den Verdacht und ergab einen
Wert von mehr als 0,5 Promille. Da er unerlaubt mit einem Sozius
unterwegs war, erwartet ihn zudem eine Anzeige wegen Fahren ohne
Fahrerlaubnis. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er
von Familienangehörigen auf dem Revier abgeholt.

/nj




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Pressestelle
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp(at)polizei.bwl.de


http://www.polizei-bw.de/
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1502499

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-OG
Stadt: Offenburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de