. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wetter - erneute Verunreinigung der Grundschötteler Straße sorgt teilweise für gesperrte Straßen (Bildmaterial vorhanden)

28.08.2016 - 00:40 | 1504926



(ots) -
Der Löschzug Alt-Wetter wurde am Freitag, 26.08.2016 um 05:32 Uhr
zu einer erneuten Verunreinigung der Grundschötteler Straße
alarmiert. Die erste Erkundung ergab, dass die Grundschötteler Straße
vom Kreisverkehr Vogelsanger Straße komplett mit Dieselkraftstoff
verunreinigt war. Weiterhin waren die Ruhrstraße, die Wasserstraße,
die Oberwengerner Straße, die Osterfeldstraße und die Wittener Straße
verunreinigt. Daraufhin wurden durch den Einsatzleiter nach und nach
alle Einheiten der Feuerwehr Wetter (Ruhr) zum Reinigen der
Fahrbahnen alarmiert. Ferner wurden die Einsatzkräfte durch Kräfte
vom Stadtbetrieb und Straßen NRW unterstützt. An einigen Stellen
waren die Fahrbahnen so verunreinigt, dass diese komplett für den
Verkehr gesperrt werden mussten, so ein Sprecher der Feuerwehr. Durch
die teilweisen Sperrungen kam es zu Behinderungen im Berufsverkehr.
In den umliegenden Städten Sprockhövel, Hattingen und Witten waren
die Kräfte ebenfalls wegen dieser Dieselspur im Einsatz. Durch die
Polizei konnte ein Linienbus, einer Hattinger Firma, als Verursacher
ausfindig gemacht werden. Auf den Halter des Fahrzeuges kommt in
naher Zukunft ein Kostenbescheid zu. Nach den Aufräumarbeiten konnten
alle ehrenamtlichen Kräfte den Einsatz nach guten fünf Stunden für
beendet erklären.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter der Nennung "Feuerwehr
Wetter (Ruhr)" gerne verwendet werden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
Telefon: 0173-5132151
E-Mail: webmaster(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1504926

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Lingen - Umweltaktivisten demonstrieren vor Kernkraftwerk
+++ Unfall zwischen zwei Radfahrern +++ Frau verletzt - Verursacher flüchtet +++ Polizei sucht Zeugen +++
Linden-Mitte: Ein Schwerverletzter nach Auseinandersetzung mit Messer
Auto gegen Fahrrad - Radfahrerin auf Motorhaube aufgeladen
Fahrradfahrer auf Gehweg - Streitigkeiten eskalierten

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de