ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Nach Auffahrunfall Kettenreaktion mit 12.500,00 EUR Schaden ausgelöst

ID: 1506533

(ots) - Gifhorn, Beraunschweiger Straße, Parkplatz famila,
29.08.2016, gegen 13:40 Uhr

Vier beschädigte Pkw, ein ruiniertes Blumenbeet und insgesamt rund
12.500,00 EUR Sachschaden verursachte ein 86-jähriger Gifhorner in
Folge eines Auffahrunfalls auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an
der Braunschweiger Straße in Gifhorn.

Der Gifhorner fuhr zunächst mit seinem VW Golf auf den
verkehrsbedingt wartenden VW Golf eines 51-jährigfen Gifhorners auf.
Nach dem Aufprall legte er den Rückwärtsgang ein und gab Vollgas. Er
überfuhr ein Blumenbeet und stieß gegen einen hinter dem Blumenbeet
geparkten VW Lupo, der wiederum durch den Anprall auf einen parkenden
Golf geschoben wurde. Der 86-jährige schaltet daraufhin wieder in den
Vorwärtsgang und wurde schließlich durch den Anprall an einen
Betonpfosten gestoppt. Bei dem Unfall wurden glücklicher Weise keine
Personen verletzt.

Der Führerschein des Unfallverursachers wurde sichergestellt und
eine Überprüfung der weiteren Geeignetheit zum Führen von
Kraftfahrzeugen angeregt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Groß-Zimmern: Streitigkeiten auf der Kerb  Attendorn - Drei Fahrzeuginsassen bei Auffahrunfall verletzt
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 30.08.2016 - 13:15 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1506533
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Gifhorn



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Nach Auffahrunfall Kettenreaktion mit 12.500,00 EUR Schaden ausgelöst"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn