. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Fahrzeug mit LPG-Tank in Brand

01.09.2016 - 10:45 | 1507656



(ots) -
Am Morgen des 31. August 2016 kam es um 08:19 Uhr zu einem
PKW-Brand. Anhand der Notrufmeldungen alarmierte der
Leitstellenmitarbeiter der Kreisleitstelle das
Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) der Feuer- und Rettungswache mit
dem Stichwort "PKW Brand" zur Marler Straße in Recklinghausen.

Beim Eintreffen stand der Motorraum eines SUV bereits in Vollbrand
und drohte auf den Innenraum überzugreifen. Durch die Einsatzkräfte
wurden zwei C-Rohre zur Brandbekämpfung vorgenommen, um das Fahrzeug
abzulöschen. Im Rahmen der Nachlöscharbeiten wurde zusätzlich
Löschschaum verwendet.

Eine Besonderheit des Fahrzeuges war der im hinteren Teil verbaute
LPG-Tank. Dieser wurde durch den effektiven Löscheinsatz der
Feuerwehr allerdings nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Die Einsatzstelle wurde nach den Maßnahmen der Feuerwehr an den
Besitzer und die Polizei übergeben. Im Einsatz waren fünf
Einsatzkräfte der Feuerwehr Recklinghausen, der Einsatz dauerte 40
Minuten an. Verletzte gab es keine.

Zur Brandursache und Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Aussage
treffen.

Ergänzung zu LPG-Tanks:

Im Falle eines Brands sind die meisten Tanks bis zu einem
Überdruck von 35 bar geprüft. Je nach Tankart ist entweder ein
separates Überdruckventil oder ein in das Multiventil integriertes
Überdruckventil verbaut. Dieses öffnet bei einem Druck von ca. 28
bar, wodurch sichergestellt ist, dass das Gas im Brandfall
kontrolliert abgelassen wird und der Tank nicht bersten kann. Für
eine erhöhte Sicherheit kann auch ein reduntantes Sicherheitsventil
verbaut werden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Recklinghausen
Pressesprecher
Christian Schell
Telefon: 02361-30699 1430
E-Mail: christian.schell(at)feuerwehr-recklinghausen.de


http://www.feuerwehr-recklinghausen.de/

Original Content von: Feuerwehr Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1507656

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Recklinghausen

Ansprechpartner: FW-RE
Stadt: Recklinghausen

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Füßgängern in der Ortsdurchfahrt von Alsfeld (B 62, Bft-Tankstelle)
Fenstersturz eines 2-jährigen Kindes in Evershagen
Lahr - Bettenwechsel im Knast
Verkehrsunfall mit drei schwerverletzten Beteiligten
Pkw gerät unter Anhänger / Rettungshubschrauber im Einsatz

Alle SOS News von Feuerwehr Recklinghausen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de