. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht der Polizei Bendorf vom 04.09.2016

05.09.2016 - 10:11 | 1509640



(ots) - Baucontainer aufgebrochen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde im Weitersburger Weg
in Vallendar ein Baucontainer auf einer Baustelle durch ein oder
mehrere Täter aufgebrochen. Dabei wurde ein Vorhängeschloss des
Containers vermutlich mit einer großen Zange geöffnet. Anschließend
wurden aus dem Container mehrere Werkzeuge entwendet. Hinweise zu dem
Einbruch bitte an die Polizei Bendorf (T.: 02622/94020 oder E-Mail:
pibendorf(at)polizei.bendorf.de).

Scheibe am Auto eingeschlagen und Laptop entwendet

In der Nacht zum Samstag wurde an einem Pkw, der in Bendorf in der
Wiegandstraße stand, eine Seitenscheibe eingeschlagen. Anschließend
wurde ein Laptop aus dem Fußraum des Pkw gestohlen. In der gleichen
Nacht wurde in der Bendorfer Concordiastraße, im Bereich des
Gewerbegebiets, an einem Opel Combo (Kleinbus) eine Seitenscheibe
eingeschlagen. Hier wurde durch den Täter nichts entwendet. Hinweise
auf den bisher unbekannten Täter erbittet die Polizei in Bendorf (T.:
02622/94020 oder E-Mail: pibendorf(at)polizei.bendorf.de).

Kutschfahrer schlägt auf Autodach

Am Samstagnachmittag befuhr eine Autofahrerin außerhalb von
Weitersburg den Wirtschaftsweg aus Richtung Wüstenhof. Im Bereich der
Autobahnbrücke kam ihr eine Pferdekutsche mit zwei braunen Pferden
entgegen. Der Kutschfahrer schlug mit seiner Gerte auf das Dach des
Ford Kuga, bevor er seine Fahrt in Richtung Wüstenhof fortsetzte. Am
Pkw entstand ein Sachschaden. Hinweise zu dem Kutschfahrer bitte an
die Polizei in Bendorf (T.: 02622/94020 oder E-Mail:
pibendorf(at)polizei.bendorf.de).

Unfall beim Überholen bringt junge Frau ins Krankenhaus

Am Donnerstagnachmittag fuhr ein 21jähriger Autofahrer die Strecke
von Simmern nach Urbar. Dabei überholte er ein anderes Fahrzeug auf


gerader Strecke. Beim Überholen berührte er jedoch den anderen Pkw,
wodurch dieser von der Fahrbahn abkam, gegen einen Baum prallte und
auf einem Feld liegen blieb. Die 20jährige Autofahrerin wurde durch
den Aufprall verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Autofahrer ohne Führerschein, aber unter Alkohol- und
Drogeneinfluss

Am frühen Sonntagmorgen kontrollierte die Polizei in Bendorf einen
Pkw-Fahrer, der offensichtlich deutlich zu schnell fuhr. Schon beim
Aussteigen erklärte der Bendorfer, dass er keinen Führerschein habe.
Die Beamten stellten dann auch noch fest, dass der Fahrer Alkohol
getrunken hatte (2,01 Promille). Schließlich ergaben weitere
Überprüfungen, dass er während der Fahrt auch noch unter
Drogeneinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Da der Halter des Fahrzeuges ebenfalls im Auto saß und von dem
alkoholisierten Zustand des Fahrers wusste, wurde gegen ihn ebenfalls
eine Strafanzeige erfasst. Als Halter hätte er die Pflicht gehabt,
die Trunkenheitsfahrt zu verhindern.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1509640

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr -Zeugen gesucht -
Präventionsaktion zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls (Einladung zum Pressegespräch)
Verkehrsunfall in Alsfeld
Fahndung nach neunjährigem Jungen in Rostock
Eine Person bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de