. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung der Polizeiinspektion Andernach vom 09.09.2016 bis 11.09.2016

12.09.2016 - 10:30 | 1513990



(ots) - Verkehrsunfallflucht in der Breiten Straße
Andernach / Zeugenaufruf

Am Freitag, den 09.09.2018 zwischen 08:00 Uhr - 12:00 Uhr, wurde
ein am Fahrbahnrand der Breiten Straße, Höhe Hausnummer 71, geparkter
PKW vermutlich durch einen anderen PKW beim Rangieren beschädigt. Der
oder die Unfallverursacher/-in entfernte sich von der
Unfallörtlichkeit, ohne den Schaden zu melden. Das flüchtige Fahrzeug
dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit weiß lackiert gewesen sein. Wer
hat in dem oben benannten Zeitraum korrespondierende Beobachtungen im
Bereich der Breiten Straße gemacht? Sachdienliche Hinweise werden an
die Polizei in Andernach unter Telefon 02632/ 921-0 erbeten.

PKW- Fahrerin erleidet möglicherweise Schlaganfall

Eine 82- jährige Andernacherin befuhr am Freitag gegen 13.00 Uhr
mit ihrem PKW die Aktienstraße in Andernach von der Kurt- Schumacher-
Straße aus kommend. Vermutlich erlitt die Frau während der Fahrt
einen Schlaganfall und verlor daher die Kontrolle über das Fahrzeug.
Sie fuhr mehrfach massiv gegen hohe Bordsteinkanten sowie auf den
Geh-und Fahrradweg und konnte das Fahrzeug erst mehrere hundert Meter
später zum Stillstand bringen. Die Frau musste umgehend in ein
Krankenhaus verbracht werden. Passanten wurden nicht verletzt.

Alkoholisierte Radfahrerin in Andernach schwerverletzt

Am Freitag fuhr eine 38- jährige Frau aus Andernach gegen 15.00
Uhr mit ihrem Fahrrad ohne Schutzhelm in Schlangenlinien den Rennweg
in Andernach bergab. An der Einmündung zur Aktienstraße fuhr sie
beinahe ungebremst auf ein haltendes Fahrzeug auf. Die Radfahrerin
wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein
Alkoholtest erbrachte einen Promillewert von 2,92.

Trunkenheit im Verkehr

Ein 48- jähriger Mann wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag


in Sankt Sebastian festgestellt, nachdem er unter Alkoholeinfluss
einen PKW geführt hatte. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von
1,84 Promille. Im Rahmen der Blutentnahme leistete der Mann
Widerstand. Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und
Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte wurden eingeleitet.

Ein 28- jähriger Neuwieder wurde am Sonntagmorgen gegen 06.00 Uhr
in Andernach nach dem Diskothekenbesuch einer Verkehrskontrolle
unterzogen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 0,9 Promille. Es
wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Diebstahl in Saffig

Am Freitag gegen 10.00 Uhr stellte ein Tiefkühlkostlieferant der
Firma Bofrost den Kühllaster in der Pöschstraße in Saffig für wenige
Minuten unverschlossen ab. Bei seiner Rückkehr stellte er fest, dass
das Navigationsgerät sowie ein Rucksack entwendet wurden.

Sachbeschädigung in der essbaren Stadt

Von Freitagabend bis Samstagmorgen wurden an der Andernacher
Stadtmauer eine Indianerbananenpflanze aus dem Boden gerissen sowie
ein Kakibaum abgeknickt. Eine Tatverdächtige wurde ermittelt.

Brennende Mülltonnen in Weißenthurm

Am Samstag wurden gegen 05.30 Uhr mehrere brennende Mülltonnen in
der Raiffeisenstraße in Weißenthurm gemeldet. Der Brand konnte durch
die Feuerwehr Weißenthurm gelöscht werden.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1513990

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Andernach

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de