. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bad Salzuflen. Kind von Radfahrer angefahren - Polizei sucht Zeugen.

14.09.2016 - 08:32 | 1515580



(ots) - Am Dienstagnachmittag ist ein 4-jähriger Junge in
Schötmar von einem Radfahrer umgefahren und nicht unerheblich
verletzt worden. Der Radfahrer und sein Begleiter kümmerten sich
nicht um das blutende Kind und verschwanden eiligst von der
Unfallstelle. Der Zusammenstoß ereignete sich gegen 15.45 Uhr auf dem
Geh-/Radweg der Begastraße. Die Mutter des Jungen war gemeinsam mit
einer weiteren Kindesmutter von der Schülerstraße in Richtung
Bahnschienen unterwegs und befand sich unmittelbar vor einer nicht
einsehbaren Linkskurve, als ihnen zwei Radfahrer mit recht hoher
Geschwindigkeit entgegen kamen und den 4-jährigen Sohn umfuhren. Das
Kind zog sich eine blutende Wunde am Kopf zu. Der ebenfalls gestürzte
Radfahrer stand auf und wurde von seinem Begleiter noch lautstrak
aufgefordert, abzuhauen, was man dann gemeinsam tat. Die Radfahrer
ignorierten das verletzte Kind und verschwanden mit den Rädern
eiligst in Richtung Schülerstraße. Beschreibung des "Unfallfahrers":
Männlich, etwa 50 Jahre alt, deutsch, graue Arbeitsbekleidung und
beigefarbenes Basecap. Unterwegs war er mit einem grünen Fahrrad mit
seitlichen Taschen am Gepäckträger. Das Verkehrskommissariat Bad
Salzuflen bittet nun mögliche Zeugen, die den Unfall beobachtet haben
oder aber Angaben zu den gesuchten Radfahrern machen können, sich
unter 05222 / 98180 zu melden. Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass
der gestürzte Radfahrer ebenfalls Verletzungen davon getragen hat.




Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1515580

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Polizei sucht vermeintliche Unfallaufnahme
Billerbeck, Gantweg / Auffahrunfall mit zwei verletzten Personen
Bottrop/Dorsten/Marl: Ein- und Aufbrüche
HL_Kücknitz /

Fahrraddiebstahl

180718-3. Zwei Zuführungen nach gefährlicher Körperverletzung in Hamburg-St. Georg

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de