. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Diensthund Dark stellt Unfallflüchtigen in Wehringhausen

18.09.2016 - 03:19 | 1517896



(ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag bemerkte die
Besatzung eines Rettungswagen aus Ennepetal auf der Enneper Straße in
Haspe einen grauen Opel Astra. Dessen Fahrer befuhr die B7 in
Schlangenlinien und geriet mehrfach in den Gegenverkehr. Die
Besatzung des Rettungswagen informierte sofort die Polizei. In Höhe
der Hasper Rundsporthalle kam es dann zu einem Verkehrsunfall
zwischen dem Rettungswagen und dem Opel aus Hagen. Statt anzuhalten
fuhr der Astra Fahrer weiter über die Haenelstraße in Richtung Konrad
- Adenauer - Ring. Hier gelang es den nachfolgenden Rettungsleuten
einen Streifenwagen auf sich aufmerksam zu machen, der sofort die
Verfolgung des Flüchtigen aufnahm. Auf der Eugen - Richter - Straße,
in Höhe der Rehstraße würgte der Fahrer des Astra schließlich sein
Fahrzeug ab und konnte es auch nicht mehr in Gang bringen. Der
verfolgende Polizeibeamte konnte den Fahrer schließlich zum Verlassen
des Opel bewegen. Dieser überschätzte aber wohl seinen eigenen Mut
und ging auf den Beamten los. Wenig später dürfte dem Angreifer
jedoch ein Licht aufgegangen sein, er hatte wohl nicht klar, dass
Diensthund Dark seinen Hundeführer verteidigen würde. Dieser belehrte
ihn eines Besseren und biss ihn in die Angriffshand und brachte den
Angreifer zu Boden. In einem Hagener Krankenhaus wurden dem Angreifer
die Wunden durch den Hundebiss und die Einstiche der Blutprobennadel
versorgt. Der 30 jährige Hagener, der aus dem östlichen EU Gebiet
stammt, war nämlich mit rund 2 Promille und ohne Führerschein
unterwegs.




Rückfragen bitte an:
PHK T.Rex
Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1517896

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Ruhrort: Kennzeichen gestohlen - Diebe ermittelt
Randalierer in Sterkrade
--- Einbruch in Gemeindehaus in Weyhe - Garagenbrand in Stuhr - Einbruch in Kita in Nordwohlde - Sturz mit Motorrad in Schwarme ---
Landau-Ebenberg: Asbestdach illegal entsorgt
Danke für vier Jahrzehnte bei der Landespolizei in Niedersachsen - 40 -jähriges Dienstjubiläum von Fritz Buchtmann (FOTO)

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de