. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei 17-jährige nach Sachbeschädigungen und Diebstahl gestellt

21.09.2016 - 13:25 | 1520300



(ots) - Gifhorn, Walkehof, Wilhelmstraße, Maschstraße,
20.09.2016, 20:50 bis 21:30 Uhr

Gegen 20:50 Uhr war die Polizei in den Walkehof gerufen worden.
Hier wurden in Vorgärten aufgestellte Figuren bzw. Statuen
beschädigt. Ein Zeuge hatte zwei dunkel gekleidete Personen in
Richtung Kirchweg davonlaufen sehen und auch einen Namen gehört.

Im Verlauf der anschließenden Fahndung wurden gegen 21:30 Uhr zwei
17-jährige aus Müden und der Sassenburg in der Wilhelmstraße
kontrolliert. Bei ihnen wurden zwei gestohlene Kennzeichenschilder,
ein in der Wilhelmstraße entwendetes Kinderrrad und ein vermutlich
ebenfalls entwendetes Herrenrad sowie zwei Flaschen hochprozentiger
Alkohol aufgefunden und sichergestellt. Sie stehen auch im Verdacht
die Sachbeschädigungen im Walkehof begangen zu haben. Ein Alkohotest
bei dem Müdener ergab 0,9 Promille.

Gegen die beiden Schüler wurde Anzeige erstattet. Sie wurden im
Anschluss an die Erzeihungsberechtigten übergeben




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1520300

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nr.: 0666 --Frau nach Verkehrsunfall in Lebensgefahr--
Rems-Murr-Kreis: Einbrecher in Haft, sexuelle Belästigung, Einbruch, Unfälle
Fürstenau - Einbrecher erbeuten Bargeld
Kevelaer - Unfallflucht / Silberfarbener PKW mit französischem Kennzeichen gesucht
Diebstahl von Zaunelementen - Zeugenaufruf

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de