. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Brennende Gartenlaube sorgt für umfangreichen Einsatz

23.09.2016 - 16:38 | 1521943



(ots) -
Die Rauchsäule war weithin sichtbar: Ein samt Anbau brennendes
Gartenhäuschen in der Kleingartenanlage "Am Teimberg" sorgte heute
mittag um 12.05 Uhr für einen umfangreichen Einsatz der Feuerwehr.

Bereits bei der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte von
hauptamtlicher Wache und freiwilligen Löschzügen die Qualmwolke über
dem Gewerbegebiet Siebeneick erkennen. So gut zu erreichen wie zu
sehen war die Einsatzstelle allerdings nicht: Die Kleingartenanlage
liegt jenseits der Bahnlinie am Rand des Gewerbegebietes und ist mit
den Großfahrzeugen der Feuerwehr nicht ohne weiteres anfahrbar. So
mußten die Einsatzkräfte eine mehrere hundert Meter lange
Schlauchleitung von der Bahnstraße aus und durch die
Kleingartenanlage hindurch aufbauen, um die Wasserversorgung
sicherzustellen. Zu retten war die weitab vom Eingang der Anlage
entfernt gelegene Gartenlaube ohnehin nicht mehr, sie brannte bei
Eintreffen der Feuerwehr bereits in voller Ausdehnung.

Mit zwei C-Rohren konnten die Einsatzkräfte ein Übergreifen des
Feuers auf benachbarte Gartenhäuschen verhindern und die Flammen
schnell unter Kontrolle bringen. Die Reste der Laube und deren Inhalt
wurden danach auseinandergezogen, um Glutnester abzulöschen. Einige
Zeit nahmen auch die Aufräumarbeiten mit dem Rückbau der
Schlauchleitung in Anspruch, so daß die Einsatzstelle gegen 14.30 Uhr
an die Polizei übergeben werden konnte. Diese hat Ermittlungen zur
Brandursache aufgenommen. Personen kamen durch das Feuer nicht zu
Schaden, den Sachschaden bezifferte die Polizei in einer ersten
Schätzung mit rund 20.000 Euro.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Velbert
Pressestelle
Reinhard Lüdeke
Telefon: 02051/317-0
E-Mail: r.luedeke(at)feuerwehr-velbert.de
http://www.feuerwehr-velbert.de/


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1521943

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Velbert

Ansprechpartner: FW-Velbert
Stadt: Velbert

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt
--- Barnstorf - Schwerer Verkehrsunfall ---
Vermisster Rostocker aufgefunden - Löschung der Personenfahndung
Beckum - Radfahrer von PKW erfasst
29-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Alle SOS News von Feuerwehr Velbert

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de