. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

PKW-Fahrer fährt in einen Zaun und flüchtet anschließend

03.10.2016 - 07:43 | 1526941



(ots) - Am 02.10.2016, gegen 14.30 Uhr, meldet ein Zeuge der
Polizei, dass ein Mercedes-Fahrer soeben in einen Parkplatzzaun eines
Discounters auf der Wehringhauser Straße gefahren und anschließend
geflüchtet sei. Die eingesetzten Polizeikräfte trafen den
geflüchteten PKW, unweit der Unfallörtlichkeit, auf einer
Bushaltestelle stehend an. Offensichtlich war er durch die
Unfallbeschädigungen nicht mehr fahrbereit (drei platte Reifen). Was
war passiert? Ermittlungen ergaben, dass der 35-jährige
Mercedes-Fahrer die Wehringhauser Straße in Richtung Hagen-Haspe
befuhr und in Höhe des Hauses Nr. 81 die Kontrolle über sein Fahrzeug
verlor. Der PKW kam nach links von der Fahrbahn ab und durchbrach
einen Metallzaun eines dortigen Discounters. Hier fuhr sich der
Fahrer zunächst fest. Durch Rangieren gelang es ihm schließlich,
wieder auf die Fahrbahn zu kommen und in Richtung Hauptbahnhof zu
fahren. Aufgrund der Beschädigungen blieb sein Fahrzeug aber kurz
darauf an einer dortigen Bushaltestelle liegen. Der angetroffene
Fahrer verhielt sich gegenüber den einschreitenden Beamten zunächst
sehr aggressiv, sodass er zunächst fixiert werden musste. Da seine
Atemluft stark nach Alkohol roch, wurde er zur Wache verbracht, wo
eine Blutprobe entnommen wurde. Des Weiteren stellte sich heraus,
dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Der
PKW wurde abgeschleppt und sichergestellt. Es entstand ein
Gesamtsachschaden von ca. 8000,-EUR.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1526941

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pkwüberschlug sich auf regennasser Fahrbahn
PKWüberschlug sich, eine verletzte Person
Pressemeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen zur Polizeischau In Klein-Krotzenburg
Rauchwarnmelder löste Feuerwehreinsatz aus
Tötungsdelikt am Bahnhof: Ergänzende Pressemeldung

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de